Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Strategische Öffentlichkeitsarbeit: So kommen Sie mit Ihrem Unternehmen in die Medien

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Wenn Sie die regionalen Medien dazu bringen können, über Ihr Unternehmen zu berichten, können Sie Wirkungen erzielen, die Werbung nicht schafft. Denn im Gegensatz zur Werbung wird ein redaktioneller Artikel aufmerksam gelesen und kann daher mehr Inhalte transportieren. Außerdem sind von einem Dritten verfasste und in einem unabhängigen Medium veröffentlichte Beiträge wesentlich glaubhafter als Werbung und wecken mehr Vertrauen. Wenn Sie damit leben können, dass Sie keinen konkreten Einfluss darauf haben, was ein Journalist über Sie schreibt, kann eine gezielte, strategische Öffentlichkeitsarbeit Ihr Unternehmen sehr preiswert bekannt machen.

Strategische Öffentlichkeitsarbeit beginnt mit Kontaktpflege

Finden Sie zunächst heraus, welche Redakteure und freien Mitarbeiter für die lokalen Themen zuständig sind. Sobald Sie die Ansprechpartner gefunden haben, pflegen Sie den Kontakt zu ihnen: Informieren Sie sie über Berichtenswertes, und laden Sie sie zu Anlässen ein, die für sie interessant sein könnten.

Strategische Öffentlichkeitsarbeit lebt von einer geschickten Themenauswahl

Ein Journalist versteht sich als Anwalt des Lesers, Hörers oder Zuschauers. Er wählt Dinge zur Berichterstattung aus, von denen er glaubt, dass viele Mediennutzer sie wissen wollen bzw. sollten. Er bringt also nur Themen, die

  • viele Mediennutzer direkt betreffen,
  • einen Bezug zu viel diskutierten Entwicklungen haben,
  • stark regional verwurzelt sind,
  • sozialen Charakter haben,
  • mit (Lokal-)Prominenten zu tun haben,
  • dramatisch sind oder starke Emotionen auslösen,
  • neuartig, ungewöhnlich oder kurios sind.

Entsprechend müssen Sie Ihre Themen „verkaufen“.
Beispiel
Sie feiern Ihr 5-jähriges Firmenjubiläum. Das allein ist für einen Journalisten nicht interessant. Wohl aber, wenn Sie es z. B. mit einer Spende verknüpfen (555 € für die Kirchendachrenovierung ...). Oder mit einer ungewöhnlichen Idee: Alle Kinder, die dieses Jahr auch ihren 5. Geburtstag feiern, bekommen ein Geschenk. Oder mit einem Sport-Sponsoring: Sie veranstalten ein Fußballturnier zum 5-jährigen Firmenjubiläum.

Worüber Sie Ihre journalistischen Kontakte z.B. noch informieren sollten:

  • Sie haben einen Qualitätspreis bekommen.
  • Ihr Azubi ist Jahrgangsbester in der Abschlussprüfung.
  • Sie unterstützen ein Ausbildungsprojekt für Jugendliche aus Problemfamilien.
Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg