Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Was muss Ihr Verein erbringen?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Dienstleistungen Ihres Vereins machen seine Attraktivität aus:

· Muss-Dienstleistungen = Angebote, die aus Sicht der Mitglieder zwingend notwendig sind. Am Beispiel des Jugendfußballvereins: ausreichend Trainingsstunden, zu geeigneten Uhrzeiten, unter der Leitung von kompetenten Trainern, auf ordentlichen Sportanlagen.

· Soll-Dienstleistungen = Angebote, die von der Mehrheit der Mitglieder nicht zwingend vorausgesetzt werden. Allerdings kann Ihre Konkurrenz meist damit aufwarten, und Sie wollen wettbewerbsfähig bleiben! Beispiel Jugendfußball: Regelmäßige Kritikgespräche zwischen Eltern und Trainern/Betreuern.

· Kann-Dienstleistungen = Angebote, die von der Mehrzahl der Mitglieder nicht erwartet werden. Mit solchen Leistungen hebt sich Ihr Verein jedoch von anderen Vereinen ab! Beispiele: Integration von Behinderten, Ausrichtung am Umweitgedanken, Offenheit für alternative Trainingsmethoden.

Peter Wehr, Geschäftsführer der Marketingfirma SportOrt, Essen, Tel. 0201 - 798 86 52, E-Mail p.wehr@sportort.de

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
58 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg