Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Kundengewinnung im Internet: Wie Sie Ihre Website vom Info-Point zum Verkaufsmagneten umbauen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das Internet nimmt bei den Kaufentscheidungen der Kunden eine immer größere Rolle ein, das zeigt die Allensbacher Computer- und Technikanalyise 2008. Zwar werden nur etwa 20 Proeznt des Umsatzes im Internet getätigt - doch 98 Prozent der rund 40 Millionen Internetnutzer in Deutschland ziehen der Analyse zufolge das Netz regelmäßig für Produktrecherchen zu Rate.Was heißt das für Ihre Werbung? Dass die Website-Gestaltung inzwischen allerhöchste Priorität genießen muss. Denn auch das ist ein Ergebnis der Untersuchung - bereits anhand der Websites werden Anbieter ausgesiebt. Ist der erste Eindruck vertan, kommt es kaum mehr zu weiteren Möglichkeiten, sich zu präsentieren. WerbePraxis aktuell gibt im folgenden Beitrag Tipps, wie Sie Ihre Maßnahmen zur Kundengewinnung im Internet entscheidend verbessern.

Für reine Online-Shops gilt: Die durchgeführten Änderungen müssen zu einer höheren Kaufrate führen. Für Websites, die einen Verkaufsakt lediglich vorbereiten, gilt es, den Vertrieb früher ins Spiel zu bringen. Die Online-Anfragen etwa in einer Zentrale sammeln zu lassen und dann intern an Vertriebsmitarbeiter weiterzuleiten, verlängert in vielen Fällen die Reaktionszeit. Überlegen Sie daher, wie Sie Internetanfragen direkt an die zuständigen Vertriebsmitarbeiter weiterleiten können.
WerbePraxis aktuell rät: Die Bedeutung von Broschüren und Anzeigen als Türöffner zu neuen Kunden schwindet rasant. Die schnelle, komfortable und preiswerte Methode der Informationsbeschaffung über das Internet setzt sich sowohl bei Privatleuten als auch bei Unternehmen durch. Das gibt Ihnen auch Anhaltspunkte für die Verteilung Ihres Werbebudgets. Überlegen Sie, inwieweit Sie bereits heute den Etat für Drucksachen reduzieren können und die gewonnenen Gelder in eine Verbesserung des Webauftritts stecken.

Neun kaufentscheidende Maßnahmen für Ihre Website


1. Werden Sie konkreter. Geben Sie bereits auf der Website konkrete Leistungsangaben zu Ihren Produkten (Vorteile aus Kundensicht) und Services ab. Blumige Werbeargumente allein genügen nicht.
2. Verbessern Sie die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit folgenden Maßnahmen:

  • Streichen Sie Kontaktformulare, die Besucher umständlich ausfüllen müssen. Bieten Sie stattdessen gut sichtbar eine EMail- Adresse und eine Telefonnummer an.
  • Platzieren Sie Kontakthinweise auf jeder Seite. Ein Button ‘Kontakt/Impressum’, der auf eine Unterseite führt, wo weitere Infos versteckt sind, genügt nicht.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Telefone ausreichend besetzt sind und Kontaktanfragen per E-Mail noch am gleichen Tag beantwortet werden.
  • Versenden Sie eine vorbereitete EMail, einen so genannten Autoresponder. Sie verkürzt dem Anfragenden die Wartezeit. Bestätigen Sie darin den Empfang der Anfrage. Wenn möglich nennen Sie darin schon einen persönlichen Ansprechpartner, und hinterlassen Sie auch Ihre Telefonnummer.


3. Helfen Sie dem Kunden beim Vergleichen. Sorgen Sie dafür, dass Ihre unterschiedlichen Produkte vergleichbar werden, um dem Kunden die Vorauswahl zu erleichtern.
4. Informieren Sie den Kunden über die Abläufe und Arbeitsschritte bei Bestellung und Abwicklung. Ganz Clevere nennen hier auch die Lieferzeiten. Für den Kunden wird so der Einkauf sicher planbar!
5. Informieren Sie über die gesamten Bestellkosten und heben Sie diese farblich hervor.
6. Verwenden Sie größere Bestellbuttons.
7. Besuchen Sie die Websites Ihrer Wettbewerber - analysieren Sie deren Argumente. Denken Sie daran: Auch Ihr potenzieller Kunde wird vergleichen. Nachdem Sie die Verkaufsargumente des Wettbewerbers kennen, wird es Ihnen leichter fallen, Ihre Vorzüge herauszustellen.
8. Potentielle Kunden sind skeptisch. Überzeugen Sie, indem Sie Statements zufriedener Kunden einbauen oder Anwendungsvideos zeigen.
9. Nutzen Sie neue Darstellungsmöglichkeiten wie sie Blogs, Videos und Podcasts bieten und bauen Sie diese in Ihre Website ein.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit