Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

IT-Start-ups: Wie sich die hoffnungsvollsten IT-Start-ups außerhalb der USA aufstellen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Autorin: Lisa Jenny Krieg Wo bleibt das deutsche Google? Wir leben in einer multipolaren Welt. Trotz der globalen Facebook- Herrschaft: Die neuen Durchstarter kommen woanders her. Social Media und IT werden sich mit ihren Geschäftmodellen in den kommenden Jahren stärker regionalisieren.

Autorin: Lisa Jenny Krieg


Wo bleibt das deutsche Google? Wir leben in einer multipolaren Welt. Trotz der globalen Facebook- Herrschaft: Die neuen Durchstarter kommen woanders her. Social Media und IT werden sich mit ihren Geschäftmodellen in den kommenden Jahren stärker regionalisieren. Was die hier vorgestellten Unternehmen auszeichnet:

  • Digitale Suchmaschinen, Portale etc. garantieren niedrige Einstiegshürden für regional gut aufgestellte Anbieter.
  • Selbst auf einem globalisierten Markt wie IT und Social Media sind regionale feingesteuerte Konzepte denkbar (wobei die Chancen in Europa sicherlich begrenztsind).
  • Digitale Technologien lassen sich problemlos global implementieren – in den nächsten Jahren wird jedoch viel Geld mit der Regionalisierung der Angebote verdient.

Mercado Libre PayPal und eBay in einem:

MercadoLibre ist ein Internetunternehmen mit Sitz in Argentinien, dessen Anzeigenund Auktionsportale in ganz Lateinamerika erfolgreich betrieben werden. Es ist das größte Internetunternehmen Argentiniens und Marktführer in vielen anderen Ländern Südamerikas. Nach dem Vorbild von eBay gestaltet, hat das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1999 den ganzen südamerikanischen Kontinent erobert. Auch das Micropayment-Zahlungsportal MercadoPago, ähnlich dem Zahlungsdienst PayPal, gehört zum Angebot von MercadoLibre.

Russlands digitales Kaufhaus:

Der größte kostenlose EMail- Service Russlands wird von der Internetfirma mail.ru angeboten. 1998 unter dem Namen Port.ru als Spin-off von DataArt gegründet, gehört mail.ru zu den größten Anbietern auf dem russischsprachigen Online-Markt. Nach eigenen Angaben hat die mail.ru Group über 75 Millionen Nutzer, die nicht nur den E-Mail-Dienst nutzen, sondern auch den Instant-Messaging-Service „Agent“, die sozialen Netzwerke „Odnoklassiki.ru“ und „Moj Mir“ und eine Online- Spiele-Plattform. Über 40 verschiedene Dienste werden von mail.ru angeboten, dazu zählen auch Internetshops, ein Online-Reisebüro und ein Online-Zahlungssystem.

Vom Messenger zum IT-Labor Chinas:

Tencent ist das größte Internetunternehmen Chinas, es bietet eine Vielfalt von Services an: soziale Netzwerke, Instant Messaging Services für Freizeit und Büro, Online-Spiele und Webbrowser. 1998 mit dem QQ Instant Messenger gestartet, ist Tencent seitdem rapide gewachsen, hält eine Vielzahl von Patenten und hat nach eigenen Angaben mehr als 700 Millionen Nutzer. Da über die Hälfte der Mitarbeiter bei Tencent in der Forschung und Entwicklung arbeiten, sollten wir uns schon bald auf weitere innovative Produkte gefasst machen.

Chinas Antwort auf Google:

Baidu wurde im Jahr 2000 mit Hauptsitz in Peking gegründet. Die Internetfirma ist chinesischer Marktführer im Bereich Suchmaschinen und bietet neben einer chinesischsprachigen Suchmaschine, die nicht nur Websites, sondern auch MP3-Dateien und Bilder sucht, eine große Bandbreite an Internet-Services an. Dazu zählen eine Online-Enzyklopädie, Wörterbücher, ein Portal zum Teilen von Dokumenten, Online- Spiele, Shopping-Portale und mobile Dienste.

Yandex Spezielle Algorithmen für die russische Welt:

Die russische Internetfirma Yandex betreibt die erste russischsprachige Suchmaschine, basierend auf einer von Firmengründer und Mathematiker Arakdi Wolosch entwickelten Suchtechnologie, die die Besonderheiten der russischen Sprache berücksichtigt. Der Fokus auf die Entwicklung von Algorithmen speziell für den russischen Markt zahlt sich aus: Nach eigenen Angaben hat Yandex über 40 Millionen Besucher monatlich und ist Marktführer in Russland – noch vor Google. Um die Forschung in diesem Bereich weiter voranzutreiben, hat Yandex 2008 in Zusammenarbeit mit russischen Universitäten die „School of Data Analysis“ in Moskau gegründet, an der ein 2-jähriges Masterprogramm studiert werden kann.

Zukunftsletter-Einschätzung: Wachstumsraten von mehr als 30 % sowie EBITDA-Margen von mindestens 30 % sagen Cowen and Company diesen 5 Internetfirmen für 2012 voraus – als einzigen aus einer Liste von 116 Unternehmen. Dass die 6 Spitzenreiter nicht aus den USA kommen, zeigt: Der anbrechende Boom bei E- und Social Commerce findet mit lokaler Verankerung statt. Regionale Unternehmen wissen in der Regel genauer, was der Schlüssel zum Erfolg ist.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit