Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Zielgruppen-Check: Millennials, iGen, Generation Facebook, 20-somethings, Gen Y

0 Beurteilungen

Von DGx,

Mittlerweile gibt es unzählige Labels bzw. Bezeichnungen für die Jugend und die jungen Erwachsenen, die in den nächsten Jahren die Arbeitswelt erobern und den Konsum weltweit prägen werden. Die Millennials kristallisieren sich gerade als die Leitzielgruppe der nächsten Jahre heraus. Eine Vielzahl der Untersuchungen zu den Millennials im internationalen Vergleich kreisen um einen zentralen Sachverhalt: Millennials sind im Unterschied zu ihren Vorgängern aus der Generation der Babyboomer bzw. der Generation X überzeugt von der Veränderbarkeit der Welt. Und die Auslöser wichtiger Veränderungen sind - sie selbst. Eine Generation, die sagt „Yes, we can!“ und damit nicht nur das Erreichen egoistischer Ziele verbindet.

Ihr Daten-Steckbrief: Die Millennials ...

  • sind zwischen 14 und 32 Jahre alt (Jahrgänge 77 bis 94),
  • sind mit Internet und mobilen Endgeräten aufgewachsen bzw. erwachsen geworden,
  • sind vor Kurzem in die Berufswelt eingetreten bzw. werden es in absehbarer Zeit tun,
  • haben einen hohen Anspruch an Technologie: Technik ist für sie vor allem aber eine Soziotechnologie, die ihr Leben übergangslos in der privaten wie der beruflichen Sphäre begleitet.

26 % der Millennials kommunizieren im Bekanntenkreis am häufigsten über das Internet (Schüler/Studenten 32 %, Berufstätige 20 %). Davon verbringen sie pro Woche durchschnittlich

  • 6 Stunden mit Instant Messaging (Schüler/Studenten 9 h, Berufstätige 3 h),
  • 4 Stunden mit Social Networks (Schüler/Studenten 4,5 h, Berufstätige 2,5 h),
  • 2 Stunden mit E-Mail (Schüler/ Studenten 1,8 h, Berufstätige 2,8 h).


Mit welchen Marken und Markenbotschaften Sie die Millennials erreichen
Für die Millennials sind Marken wichtig, die mehr Sein als Schein repräsentieren. Millennials belohnen Marken mit Aufmerksamkeit, die etwas bewegt haben, Märkte verändert haben. In den USA gehören zu diesen Marken vor allem: Google, Trader Joe’s und Under Armour.

Google:
Wird in Deutschland mittlerweile als digitale Bedrohung des Weltfriedens hochstilisiert, gilt dagegen bei den amerikanischen 20- somethings als Brand, der einfach viel bewirkt hat und dafür keine Marketingexzesse betreiben musste.
So hat Google 2010 anlässlich des Superbowls zum ersten Mal überhaupt TV-Werbung geschaltet. Google gilt nicht als ultimativ sexy, bietet aber die meisten Produkte kostenlos an und hat damit die Welt verändert.
Trader Joe’s: Die smarte Retail-Marke aus dem Hause Aldi ist in den USA nicht nur bei den Millennials Kult. Bei denen aber besonders, weil Trader Joe’s mit einer völlig glamourfreien Website und fast völlig ohne klassische Werbung antritt.
Trader Joe’s hat durch Handelsmarken auf sich aufmerksam gemacht. Die Millennials schätzen bei dem Retailer den entspannten und unprätentiösen Stil - genau das, was Millennials anstreben.

Under Armour
ist eine neue Sport- Marke, die gegen die Lifestyle- und Werbe-Giganten Nike und Adidas antritt. Wenn Under Armour auf großen Events wie Olympischen Spielen wirbt, dann mit den Sportlern, die erfolgreich ihre Produkte tragen, aber nicht mit gigantischen Auftritten im Umfeld.
Millennials möchten besondere Marken für sich entdecken, Under Armour gestattet das, weil der Brand leise und sachlich auftritt.
Die Marken treten eher reduziert, partnerschaftlich, kooperativ auf. Damit haben sie sich nicht mainstreamartig verhalten - und wirkungsvoll den gesellschaftlichen Mainstream erobert.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit