Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Gewusst wie: Praxistipps für Online-Umfragen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Es gab mal Zeiten, da war Marktforschung eine recht teure Sache und für kleine und mittlere Unternehmen unerschwinglich. Und selbst einfache Umfragen ließen sich nur schwer durchführen. Doch inzwischen gibt es das Werkzeug der Online-Umfrage und zahlreiche Anbieter, bei denen man sich den Fragenkatalog auf einer Webseite zusammenstellt.

Anschließend baut man den Link zur Online-Umfrage in seine E-Mails ein. Oder bindet das Umfrageformular sogar in die eigene Website ein. Die Preise dafür rangieren von null bis etwa 200 oder 300 € jährlich. Wer die Jahresgebühr wählt, kann zum Pauschalpreis meist unbegrenzt Umfragen erstellen und damit den Bedürfnissen seiner Kunden näher kommen. Auch kleine und mittlere Unternehmen können sich so eine eigene Marktforschung z. B. wie SurveyMonkey oder Umfrageonline leisten. Doch wie stellt man die richtigen Fragen?

  • Stellen Sie einfache Fragen. Von Ihnen gestellte Fragen müssen klar verständlich sein. Verknüpfen Sie auch niemals zwei Fragen in einer (z. B. "Wie sind Sie mit unserem Service und Kundendienst zufrieden?" Fragen Sie so konkret wie möglich, z.B. "Wie hilfreich ist unsere E-Mail-Beratung für Sie persönlich?".
  • Stellen Sie möglichst nur geschlossene Fragen. Das sind die, bei denen der Befragte aus bestimmten Antworten auswählen muss. Die so genannten offenen Fragen, bei denen der Befragte seine Antwort in eigenen Worten formulieren muss, lassen sich nur umständlich und Zeit raubend auswerten.
  • Platzieren Sie attraktive Fragen an den Beginn der Umfrage. Das weckt das Interesse der Beteiligten. Beispiel: "Was ist für Sie persönlich das Wichtigste beim Autokauf?“.
  • Machen Sie die Online Umfrage nicht zu lang. Maximal 5 Minuten, denn wir haben alle keine Zeit.
  • Vergessen Sie nicht eine Dankesseite am Schluss der Online Befragung. Das verhindert Abbrüche und damit Datenverlust.
Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.