Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Wie Sie neue Kunden künftig über Twitter gewinnen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Früher teilte Jeff Leach Handzettel aus, um seine Pizzeria Naked Pizza zu bewerben; seit Kurzem nutzt der Gründer zusätzlich ein neues Reklamemedium: Twitter. Das Lokal hat einen eigenen Kanal bei dem Kurznachrichten-Dienst eingerichtet und informiert auf diesem Weg die Kunden über Sonderangebote. Der Werbeweg hat sich bereits bewährt: An manchen Tagen machen Kunden, die über Twitter kommen, 15 % des Umsatzes aus (http://twitter.com/NAKEDpizza).

Die Strategie von Firmengründer Leach: Er spricht Twitter-Nutzer in der direkten Umgebung an, meist Büroangestellte. Um den Service bekannt zu machen und Leute dazu zu bringen, den Nachrichtenstrom von Naked Pizza zu abonnieren (Follower zu werden), errichtete er ein Plakat vor dem Laden, auf dem die Twitter-Adresse vermerkt ist.

Der große Vorteil des neuen Mediums: Twitter ist einfach. Nutzer können sich in wenigen Sekunden registrieren. Anders als bei E-Mail oder sozialen Netzwerken macht es keinen großen Aufwand, dabeizubleiben. Nachrichten dürfen maximal 140 Zeichen lang sein; eine tägliche Statusmeldung (Tweet) abzugeben reicht aus.

4 Praxistipps, wie Sie auf Twitter werben

1. Nutzen Sie Twitter für kurzfristige Aktionen
Eine Nachricht auf Twitter verschwindet schnell wieder. Wenn eine Person mehrere Stunden nicht die Seite besucht hat, kann es sein, dass Ihre Werbebotschaft schon auf Seite zwei gerutscht ist - und nicht mehr gelesen wird. Deshalb eignet sich Twitter optimal für Last-Minute-Aktionen, etwa, um Überbestände kurzfristig loszuschlagen.

2. Starten Sie ein Gespräch
Bombardieren Sie die Nutzer nicht nur mit Werbung. Flechten Sie immer wieder persönliche Bemerkungen ein, etwa zu Neuigkeiten in der Nachbarschaft ("Haben Sie die Baustelle auf der ... gesehen?").

3. Für mobile Geschäfte
Nutzen Sie Twitter, um Kunden zu sich zu leiten. Beispiel: KogiBBQ, ein fahrbarer Taco-Imbiss, informiert seine 20.000 Abonnenten per Twitter über seinen aktuellen Standort (http://kogibbq.com).

4. Finden Sie heraus, ob Twitter wirkt
Fragen Sie alle Kunden, auf welchem Weg sie vom Sonderangebot gehört haben - ganz gleich, ob sie per Telefon, im Netz oder persönlich bestellen.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.