Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

So sorgt eine Mini-Website für Maxi-Ertrag in Ihrer Bäckerei (Teil 2)

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Eine Mini-Website ist schnell gebaut und hilft auch solchen Unternehmen, die eigentlich gar nicht im Internet auf Kundensuche sind, weil ihre Kunden in der Umgebung leben. Hier ist der zweite Teil unserer 10 Tipps für eine erfolgreiche Mini-Website.

Eine Mini-Website ist schnell gebaut und hilft auch solchen Unternehmen, die eigentlich gar nicht im Internet auf Kundensuche sind, weil ihre Kunden in der Umgebung leben. Hier ist der zweite Teil unserer 10 Tipps für eine erfolgreiche Mini-Website.

Tipp 6: Integrieren Sie einen Anfahrtplan in Ihre Mini-Website


Dazu können Sie kostenlos die Google Maps benutzen. Markieren Sie dort die Lage Ihres Geschäfts. Vergessen Sie nicht, auch die nächstgelegenen Parklätze in der Umgebung einzuzeichnen - ein wichtiger Service für jeden, der zu Ihnen möchte. Weiterer Vorteil: Wenn Sie Google Maps verwenden, kann der Kunde seine Anfahrt zu Ihnen planen, indem er seine Startadresse eingibt.
Einige Kunden können diese Daten bereits in ihr Navigationsgerät übertragen - etwa an ein Handy mit Navigations-Software.

Tipp 7: Lassen Sie sich loben


Anstelle langer Auslassungen über die Geschichte und Kompetenz Ihres Unternehmens lassen Sie lieber Kunden zu Wort kommen. Solide Referenzen sind vor allem bei lokalen Geschäften besonders wirksam - man kennt sich womöglich!

Selbstständigkeit 2009
Wirtschaftsflaute? Finanzkrise? Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Tipp 8: Ergänzen Sie Ihre Mini-Website mit Videos


Bilder sagen mehr als Worte - und Filme, die ja auf Wort, Bewegtbild und Ton setzen, sind noch wirksamer. Zeigen Sie in einem solchen Video Dinge, die der Kunde normalerweise nicht sieht - zum Beispiel den Blick in die Backstube. Oder stellen Sie die Mitarbeiter vor, die ihn beim Einkauf erwarten.
Der Vorteil: Binden Sie ein solches Video bei YouTube ein, zahlen Sie keine Server-Kosten. Den nötigen Programmcode für den Einbau in Ihre Website liefert Ihnen die YouTube-Seite gleich mit. Und Sie gewinnen unter Umständen durch die Verbreitungsplattform YouTube neue Kunden.

Tipp 9: Verwenden Sie für Ihre Mini-Website ein CMS


Wenn Sie ein Content-Mangement-System für die Erstellung Ihrer Mini-Website verwenden, lassen sich Websites spielend leicht aktualisieren und an Ihre Vorstellungen anpassen. Auch neue Nachrichten sind im Handumdrehen integriert. Ein empfehlenswertes CMS für Kleinunternehmen ist zum Beispiel "Click & Change" der Hamburger Firma Northclick. Monatliche Kosten rund 35 Euro; www.northclick.de.

Tipp 10: Aktualisieren Sie Ihre Mini-Website selbst


Der Umgang mit dem CMS ist kinderleicht - da können Sie Ihre Website in wenigen Minuten selbst aktualisieren. Das spart Kosten und ermöglicht Ihnen, blitzschnell neue Preise und Angebote einzufügen!

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit