Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Viel zu bescheiden? So vermarkten Sie sich besser

0 Beurteilungen
Urheber: Photographee.eu | Fotolia

Von Astrid Engel,

Hätten Sie sich in Ihrem Fachgebiet selbstständig gemacht, wenn Sie darin kein Experte wären? Eben. Und dennoch stellen gerade Kleinunternehmer ihr Licht viel zu oft unter den Scheffel.

11 Tipps, wie Sie sich einen Expertenruf aufbauen

Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass Sie viel zu bescheiden daherkommen, ist es jetzt Zeit, sich aus der Masse der anderen Anbieter hervorzuheben. Sagen Sie deutlich, was Sie drauf haben! Mit den folgenden 11 Maßnahmen bauen Sie sich einen Expertenruf auf.

Tipp 1: Werden Sie sich Ihrer eigenen Stärken bewusst, und schneiden Sie Ihr Angebot darauf zu. Was nicht exakt Ihren Fähigkeiten entspricht, lassen Sie besser weg.

Tipp 2: Benennen Sie sich als "Experte" bzw. wählen Sie einen Begriff, der diesen Status griffig umschreibt (z. B. "Spezialist für ...", "Profi für ...").

Tipp 3: Verwenden Sie diese Beschreibung Ihrer Person überall - auf Ihrer Visitenkarte, in Briefen, Angeboten und Verträgen sowie auf allen Werbemitteln.

Tipp 4: Schreiben Sie Leserbriefe an Zeitungen/Zeitschriften, aus deren Inhalt Ihr Expertenwissen hervorgeht.

Tipp 5: Wenn Sie eine Internet-Präsenz haben: Stellen Sie deutlich heraus, dass und wofür Sie Experte sind.

Tipp 6: Beteiligen Sie sich an Internet-Diskussionsforen, und schreiben Sie E-Mails an ausgewählte Teilnehmer.

Tipp 7: Veröffentlichen Sie Ihr Profil in Internet-Kontaktbörsen.

Tipp 8: Wenn Sie und Ihre Kunden im Internet zu Hause sind: Verfassen Sie ein "Blog".

Anzeige

Tipp 9: Stellen Sie Arbeitsproben als Beweise Ihres Könnens zusammen. Die können Sie im Internet veröffentlichen oder als herkömmliche Mappe an mögliche Kunden verteilen.

Tipp 10: Untermauern Sie Ihren Expertenstatus durch Referenzen von anderen Personen, etwa von zufriedenen Kunden oder Fachleuten aus Ihrer Branche.

Tipp 11: Halten Sie Vorträge und geben Sie Kurse in dem Metier, in dem Sie Experte sind - etwa bei der örtlichen Volkshochschule oder Ihrer IHK/HwK.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit