Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Wie Sie Ihre Werbeargumente glaubhafter machen

0 Beurteilungen

Erstellt:

In der Lebensmittelbranche hat man es nicht leicht. Jeder Lebensmittelskandal schmälert das Vertrauen der Verbraucher in die Werbeargumente. Qualität der Zutaten, regionale Herkunft, Bio-Argumente – so leicht glaubt das keiner mehr.

Deshalb versuchen immer mehr Unternehmen, ihre Werbeargumente mit sichtbaren Beweisen zu unterstützen.

Beim Bio-Lebensmittelmarkt „Vorwerk Podemus“ in Bautzen werden nun Bauernporträts in Bild und Text ausgestellt. So wird der Beweis angetreten, dass die im Laden angebotenen Waren tatsächlich aus der Region stammen.

Der bayerische Hersteller von Milchprodukten „Andechser Natur“ geht dabei noch viel weiter und verpackt das Ganze in einem spielerischen Ansatz. Er fordert Verbraucher auf, Kuhpatenschaften zu übernehmen.

Diese Kuhpatenschaften kosten 87 € und können für ein Jahr übernommen werden. Auf der Website www.kuhpatenschaft.de sucht man sich seine Kuh aus und erfährt dabei auch, bei welchem Bio-Bauern sie im Stall steht.

Zweimal jährlich bekommt der Kuhpate dann Genusspakete mit vielen Bio-Produkten. Auch sonst bleibt der Pate über alle wichtigen Ereignisse im Leben seiner Paten-Kuh auf dem Laufenden – sei es Nachwuchs, der Beginn der Weidesaison oder neue Informationen zu ihrem Wohnort, dem Bio-Hof.

Zum Geburtstag und zu Weihnachten gibt es ebenfalls liebe Grüße aus dem Bio-Stall. Und einmal im Jahr wird jeder Pate zu einer exklusiven Veranstaltung in die Molkerei eingeladen. Dort darf er sich auf eine Führung durch die Produktion, ein Treffen mit einem Bio-Landwirt und natürlich auf eine Verkostung der Produkte freuen.

Hersteller und Händler binden nun die Lieferanten in die Werbung mit ein – in vielen Branchen gilt das noch als großes Tabu.

Glaubwürdigkeit gewinnen – Schritt für Schritt

  1. Überprüfen Sie, welche Werbeargumente Sie verwenden.
  2. Überlegen Sie, wie Sie diese Werbeargumente greifbar, anschaulich oder beweisbar machen. Setzen Sie Bilder ein, stellen Sie Bezugsquellen und Herkunftsorte vor, lassen Sie Lieferanten, Handelspartner oder Kunden als „Zeugen“ zu Wort kommen.

Trennen Sie sich von bloßen Werbebehauptungen, die nicht belegt werden können. Das berühmte „Waschmittel X wäscht weiß, weißer geht’s nicht“ überzeugt moderne Konsumenten kaum noch.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit