Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und…

Jetzt downloaden

Lohnsteuer: Kostenfreie Parkplätze für Mitarbeiter stellen keinen geldwerten Vorteil dar

 
Lohn Gehalt Lohnsteuer

Von Günter Stein,

Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe hat jetzt offiziell festgelegt: Wenn Sie Mitarbeitern Parkplätze zum kostenlosen oder stark verbilligtem Parken zur Verfügung stellen, stellt dies keinen geldwerten Vorteil für die Arbeitnehmer dar, so lange die Gestellung des Parkplatzes im überwiegend betrieblichen Interesse ist (OFD Karlsruhe, Verfügung S-7208 vom 28.01.2009).

Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe hat jetzt offiziell festgelegt: Wenn Sie Mitarbeitern Parkplätze zum kostenlosen oder stark verbilligtem Parken zur Verfügung stellen, stellt dies keinen geldwerten Vorteil für die Arbeitnehmer dar, so lange die Gestellung des Parkplatzes im überwiegend betrieblichen Interesse ist (OFD Karlsruhe, Verfügung S-7208 vom 28.01.2009).

Lohnsteuer: Kostenloser Parkplatz ist Sachbezug

Doch Achtung – es gibt einen wichtigen Unterschied: Der kostenlose Parkplatz ist ein Sachbezug, den Sie Ihrem Mitarbeiter steuer- und sozialabgabenfrei zu Verfügung stellen können. Erstatten Sie hingegen Parkgebühren, so handelt es sich um steuer- und sozialabgabenpflichtiges Arbeitsentgelt. Das bedeutet im Klartext.

Lohnsteuer: Keine Steuerfreiheit für Erstattung von Parkgebühren

Haben Sie nicht genügend Parkplätze für die Mitarbeiter und lassen diese beispielsweise verbilligt in der einem anderen Unternehmen gehörenden Tiefgarage Parkflächen nutzen, ist die verbilligte oder kostenlose Nutzung nur dann steuer- und abgabenfrei, wenn Ihr Unternehmen die Flächen anmietet und den eigenen Arbeitnehmern zur Verfügung stellt. Mieten die Arbeitnehmer an und erhalten die Kosten von Ihnen ganz oder teilweise erstattet, ist die Steuer- und Abgabenfreiheit futsch.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber

Mit Personalwissen durch das Jahr!

Alles, was Sie über Führung wissen müssen – Kompakt in einem Buch

Die wichtigsten Punkte der neuen DIN 5008 ganz einfach erklärt

inkl. Ihrer gesetzlichen Unterweisungspflichten

Jobs