Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und…

Jetzt downloaden

Lohnabrechnung: Wann muss der Arbeitgeber für Arztbesuche zahlen?

 
Lohn Gehalt Lohnabrechung

Von Günter Stein,

Frage: Wir haben bei unseren Standort Vertrauensarbeitszeit, der Mitarbeiter muss 2x monatlich zu einer dringenden Untersuchung in die Klinik, die nur vormittags geöffnet ist.

Er bringt auch eine Bestätigung über den Zeitraum. Muss der Arbeitgeber den Lohnausfall zahlen?

Lohnabrechnung: Sonderurlaub für Arztbesuche gewähren

Antwort: Wenn die Arztbesuche unvermeidlich in die Arbeitszeit fallen – ja. Vertrauensarbeitszeit hin oder her, spielt da keine Rolle. Grundsätzlich gilt nämlich: Für Arztbesuche oder den Umzug müssen Sie Sonderurlaub gewähren, wenn sie während der Arbeitszeit erforderlich sind.

Lohnabrechnung: Keine Zeitgutschrift für Arztbesuche notwendig

Tipp für Unternehmen mit Gleitzeit: Für einen Arztbesuch während der Gleitzeit brauchen Sie aber keine Zeitgutschrift zu geben (LAG Köln, 10.2.1993, 8 Sa 894/92).

 

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ein einfacher Überblick über das neue Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz

Kita-Expertinnen zeigen Ihnen wie Sie alle Herausforderungen als Leitung meistern

Trends und Impulse für Ihre Personalarbeit

Immer aktuell und rechtssicher

RECHTSSICHERHEIT | AUSBILDUNGSQUALITÄT | RECRUITING

Ein Praxis-Webinar für Prokuristen und Führungskräfte

Jobs