Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und…

Jetzt downloaden

Lohnsteuer: Warum Sie den 28.02.2009 nicht verpassen sollten

 
Lohn Gehalt Lohnsteuer

Von Günter Stein,

Ganz einfach: Am 28.02.2009 müssen Sie die Lohnsteuerbescheinigungen ausstellen! Was es dabei zu beachten gilt, lesen Sie hier.

Ihrem Mitarbeiter Übergeben Sie einen Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung mit Angabe der eTIN.

Lohnsteuer: Welche Kürzel auf der Lohnsteuerbescheinigung verwendet werden

Gibt es im Arbeitsverhältnis zu Ihrem Arbeitnehmer Besonderheiten, dann vermerken Sie diese in Nr. 2 der Lohnsteuerbescheinigung durch Großbuchstaben.

  • U: Unterbrechungen des Arbeitsverhältnisses
  • S: Lohnsteuer wurde für einen sonstigen Bezug ermittelt. Der Arbeitslohn aus früheren Dienstverhältnissen des Kalenderjahrs blieb außer Betracht.
  • F: steuerfreie Sammelbeförderung von Mitarbeitern
  • B: Arbeitnehmer war für einen abgelaufenen Lohnzahlungszeitraum oder Lohnabrechnungszeitraum des Kalenderjahrs unter Berücksichtigung der gekürzten Vorsorgepauschale zu besteuern
  • V: steuerfreie Zuwendungen in eine betriebliche Altersversorgung (§ 3 Nr. 63 EStG).

Lohnsteuer: Wo Sie Verpflegungszuschüsse bei dienstlichen Reisen vermerken

Bescheinigung steuerfreier Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeiten vermerken Sie unter der Nr. 21. Nehmen Sie keine entsprechende Eintragungen im Lohnkonto vor, können Sie auf die Eintragung aber auch verzichten.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber

Mit Personalwissen durch das Jahr!

Alles, was Sie über Führung wissen müssen – Kompakt in einem Buch

Die wichtigsten Punkte der neuen DIN 5008 ganz einfach erklärt

inkl. Ihrer gesetzlichen Unterweisungspflichten

Jobs