Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Ein professionelles Angebot verfassen Teil 1: Die Einleitung

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Ein gutes, professionelles Angebot muss immer auch ein wenig werblich sein. Das betrifft vor allem die Einleitung. Muten Sie einem Interessenten nicht gleich die harten Fakten zu (sprich: Leistungen und Preise), sondern zeigen Sie ihm zunächst, dass Sie eine Lösung für sein Problem bereithalten.

Lenken Sie das Interesse des Empfängers gezielt auf Ihr professionelles Angebot

Der Empfänger hat auf Ihr Schreiben gewartet, aber dennoch besteht die Gefahr, dass er es nach einem ersten flüchtigen Blick beiseite legt - nämlich dann, wenn er sich in Ihrem Angebot nicht wiederfindet. Überfallen Sie ihn deshalb nicht gleich mit Leistungen und Preisen, sondern erinnern Sie zunächst an die Ausgangssituation: Mit welchem Wunsch wandte er sich an Sie? Welches Problem sollen Sie für ihn lösen? Gehen Sie darauf ein und unterbreiten Sie dann Ihr Angebot als passende Lösung. Damit zeigen Sie, dass Sie erkannt haben, was ihm wichtig ist. Er wird sich sofort auf Ihr Angebot konzentrieren.

So beginnt ein professionelles Angebot: Formulierungsbeispiele

1. Beispiel: Ein Bürogerätehändler bietet ein Faxgerät an
Nach Ihrer Schilderung kann ich mir lebhaft vorstellen, warum Sie sich über Ihr altes Faxgerät ärgern: Wer will schon die Seiten einzeln in die Führung einlegen, nur um zu verhindern, dass mehrere Blätter auf einmal eingezogen werden? Damit Sie keine Minute mehr unnötig am Fax zubringen, empfehle ich Ihnen speziell zum Gebrauch in Ihrem Büro ein Laserfax mit Stapeleinzug. Folgendes Modell biete ich Ihnen an: ...
2. Beispiel: So unterbreitet ein Softwareanbieter sein professionelles Angebot für eine CRM-Software
Sie müssen mit hunderten von Kunden gleichzeitig den Kontakt halten und dürfen dabei nicht den Überblick verlieren, was mit wem besprochen wurde. Kein Wunder, dass Ihnen Ihr E-Mail-Programm für diese Zwecke nicht mehr genügt. Da sind Sie mit einer professionellen Software weit besser bedient, um Ihre Kundenkontakte zu organisieren und stets den Überblick zu behalten. Speziell für die von Ihnen geschilderten Anforderungen empfehle ich Ihnen folgendes Modell: ...

 

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
58 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg