Gratis-Download

Egal ob Sie selbst in die Scheinselbstständigkeit-Falle tappen oder einen Subunternehmer beschäftigen, dessen Status nicht einwandfrei festgestellt...

Jetzt downloaden

Selbstständige: Kein Steuervorteil auf haushaltsnahe Leistungen bei geringer Steuer

0 Beurteilungen

Von Gerhard Schneider,

Wer sich gerade erst selbstständig gemacht hat, zahlt wenig oder keine Einkommensteuer. Nachteil: In diesem Fall kommen Sie auch nicht in den Genuss der Steuervergünstigung der haushaltsnahen Dienst- und Handwerkerleistungen.

Haben Sie so geringe Einkommensteuer, dass sich der Abzug nicht lohnt, können Sie die Beträge nicht auf das folgende Jahr verschieben. Der Steuervorteil verfällt (BFH-Urteil vom 29.1.2009, VI R 44/08).

Selbstständige: Gewinne ins Folgejahr verschieben und Steuern sparen

Tipp: Wenn Sie absehen können, dass Sie erst im Folgejahr Gewinne machen und deshalb Einkommensteuer zahlen, verschieben Sie geplante Arbeiten an Ihrem Haus möglichst auf dieses Jahr, damit sich die Vergünstigung für Sie auswirkt.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Gratis Downloads
50 Beurteilungen
87 Beurteilungen
119 Beurteilungen
17 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Betriebsprüfungssichere Empfehlungen, mit denen Sie jederzeit das meiste für sich herausholen

Jobs