Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

So haben Sie Ihre Kosten im Griff

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Die Finanzkrise lässt bei vielen Unternehmen die Umsätze nur noch spärlich fließen. Da ist es umso wichtiger, typische Kostenfallen aufzuspüren und zu beseitigen. Diese Maßnahmen helfen Ihnen, Kosten zu sparen.

 

Einnahmen erhöhen, Kosten senken - hier liegt das Erfolgsrezept für Ihr Unternehmen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kosten regelmäßig kontrollieren. Sie behalten bei Ihren Kosten auch ohne kompliziertes Controlling den Überblick. Schon wenige Maßnahmen reichen aus, um die Kosten zu reduzieren.

 

Kosten sparen: Leasing hinterfragen

Ein schickes Auto für nur 99,- Euro Kosten pro Monat. Leasing hört sich in der Werbung immer so einfach an. Vorteilhaft ist auf jeden Fall, dass Sie die Kosten für das Leasing direkt von der Steuer absetzen können. Vorsicht ist jedoch geboten, denn Leasing kann auch böse Überraschungen bergen.

Das sollten Sie zu den Kosten beim Leasing wissen:

  • Weit verbreitet, aber falsch, ist die Ansicht, dass Leasing für Kleinunternehmer steuergünstiger als der Kauf eines Geschäftswagens ist. Es ergibt sich lediglich eine Gewerbesteuer-Ersparnis, die kaum zu Buche schlägt, es sei denn, Sie mieten einen ganzen Fuhrpark.
  • Ein eigenes Auto können Sie jederzeit verkaufen, zum Beispiel, wenn Sie einen finanziellen Engpass haben. Einen Leasing-Vertrag können Sie normalerweise nicht einfach kündigen. Die Kosten für die Raten fallen weiter an, geraten Sie in Verzug, kann der Leasing-Geber Ihnen kündigen und Schadenersatz verlangen.
  • Es können Ihnen zusätzliche Kosten entstehen, wenn Sie das Leasingfahrzeug zurückgeben. Je nach Vertrag „überraschen“ Leasing-Geber mit hohen Kosten. In vielen Fällen kommt es zum Streit.

Sie möchten Kosten sparen? Überlegen Sie genau, ob Sie als Geschäftswagen wirklich einen Neuwagen benötigen? Reicht nicht ein Jahreswagen oder ein älteres Modell mit deutlich geringeren Kosten in der Anschaffung aus?

Kosten sparen: Werbung in der Tageszeitung überdenken

Vielen Unternehmern entstehen hohe Kosten, weil Sie regelmäßig schön gestaltete Anzeigen in der örtlichen Tageszeitung schalten. Die hohen Kosten werden akzeptiert, dafür werden nur ganz wenige Anzeigen aufgegeben.

Auch hier lauert eine Kostenfalle: Werbeanzeigen funktionieren nur dann, wenn Sie regelmäßig und häufig schalten. Ansonsten können Sie sich die Kosten sparen, denn die Wirkung wird gleich Null sein. Erst wenn sich beim Lesen ein Wiedererkennungseffekt einstellt, dringen Sie in das Bewusstsein des Lesers vor.

Überlegen Sie genau, welche Zielgruppe Sie mit Ihrer Werbung ansprechen möchten. Gibt es auch ein günstigeres Medium, das Ihre Zielgruppe liest? Möglich wäre beispielsweise das örtliche Anzeigenblatt oder eine Vereinszeitung. Verteilen Sie Kosten auf kleinere Formate, und schalten Sie dafür häufiger.

Muss es überhaupt eine Anzeige sein? Alternativ können Sie zu kleinen Kosten einen Werbebrief versenden. Ein Werbebrief kann schon erfolgreich sein, wenn Sie nur kleine Stückzahlen verschicjen

Viele weitere Tipps, wie Sie Kosten sparen können, lesen Sie im Handbuch für Selbstständig und Unternehmer.

 

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg