Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Werbung und PR: Sauber getrennt bringen sie Ihnen am meisten

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Sie selber bestimmen Erscheinungsweise, Inhalt, Form und Platzierung, und dafür bezahlen Sie.PR (Öffentlichkeitsarbeit)soll Kommunikationsbeziehungen zu verschiedenen Bezugsgruppen herstellenhat als Ziel „im Gespräch zu bleiben, ohne ins Gerede zu kommen“will Vertrauen weckenbezieht sich auf Ihren ganzen Betriebbedeutet Zusammenarbeit und Austausch mit meinungsbildenden Gruppen wie Journalisten und Politikernist weder zeitlich noch räumlich begrenzt und immer langfristig angelegtSie bezahlen ggf. die Vorarbeit (z. B. wenn eine Agentur für Sie einen Pressetext schreibt), haben aber keine Garantie, dass überhaupt etwas über Sie erscheint bzw. dass die Veröffentlichung Ihren Vorstellungen entspricht.Bei Werbung gibt es diese Einschränkungen:Eine Anzeige muss aus rechtlichen Gründen als solche gekennzeichnet sein, damit der Umworbene sofort merkt: „Aha, da will mir jemand etwas verkaufen.“Eben weil eine Verkaufsabsicht hinter der Werbung steht, wird sie von Verbrauchern als nur begrenzt glaubwürdig eingeschätzt.Sie wird ehe

„Wenn Sie in unserem Sonderteil ,Bauen & Wohnen‘ eine Anzeige schalten, können wir auch einen Artikel über Sie im redaktionellen Umfeld platzieren.“ Solche Angebote kennen Sie, sollten Sie aber nicht nutzen. Denn sie lassen die Grenzen zwischen Werbung und PR, also der Öffentlichkeitsarbeit, immer mehr verschwimmen und machen letztlich beides unglaubwürdig. Ob Sie Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit einsetzen sollten, hängt von den Zielen ab, die Sie verfolgen. Denn beide Wege haben ihre Vorteile:

So unterscheiden sich Werbung und PR

Werbung:

  • dient der Anbahnung von Beziehungen in Absatzmärkten
  • hat als Ziel die Steigerung des Absatzes
  • will zum Kauf anregen
  • bezieht sich auf Produkte/Leistungen
  • ist eine kontrollierte Einweg-Kommunikation von Ihnen zum (potenziellen) Kunden
  • ist zeitlich und räumlich begrenzt und wirkt eher kurzfristig

Sie selber bestimmen Erscheinungsweise, Inhalt, Form und Platzierung, und dafür bezahlen Sie.

PR (Öffentlichkeitsarbeit)

  • soll Kommunikationsbeziehungen zu verschiedenen Bezugsgruppen herstellen
  • hat als Ziel „im Gespräch zu bleiben, ohne ins Gerede zu kommen“
  • will Vertrauen wecken
  • bezieht sich auf Ihren ganzen Betrieb
  • bedeutet Zusammenarbeit und Austausch mit meinungsbildenden Gruppen wie Journalisten und Politikern
  • ist weder zeitlich noch räumlich begrenzt und immer langfristig angelegt

Sie bezahlen ggf. die Vorarbeit (z. B. wenn eine Agentur für Sie einen Pressetext schreibt), haben aber keine Garantie, dass überhaupt etwas über Sie erscheint bzw. dass die Veröffentlichung Ihren Vorstellungen entspricht.

Bei Werbung gibt es diese Einschränkungen:

  • Eine Anzeige muss aus rechtlichen Gründen als solche gekennzeichnet sein, damit der Umworbene sofort merkt: „Aha, da will mir jemand etwas verkaufen.“
  • Eben weil eine Verkaufsabsicht hinter der Werbung steht, wird sie von Verbrauchern als nur begrenzt glaubwürdig eingeschätzt.
  • Sie wird eher nebenher wahrgenommen und eignet sich daher nicht dafür, Komplexeres zu vermitteln.

Und nicht zuletzt ist Werbung teuer. Schon eine 2-spaltige Anzeige in der regionalen Tageszeitung schlägt mit etlichen 100 € zu Buche.

Nutzen Sie beides: Werbung und PR

Wenn Sie die regionalen Medien dazu bringen können, über Ihren Betrieb zu berichten, können Sie Wirkungen erzielen, die Werbung nicht schafft:

  • Ein redaktioneller Artikel wird aufmerksam gelesen und kann daher mehr Inhalte transportieren.
  • Von einem Dritten verfasste und in einem unabhängigen Medium veröffentlichte Beiträge sind wesentlich glaubhafter als Werbung und wecken mehr Vertrauen.

Allerdings müssen Sie damit leben können, dass Sie keinen konkreten Einfluss darauf haben, was ein Journalist über Sie schreibt.

Tipp:
Werbung und PR sind für Ihr Unternehmen wichtig. Wenn Sie sich bedeckt halten („Das geht die doch gar nichts an.“), wird die Öffentlichkeit trotzdem ein Bild von Ihnen haben – aber eines, auf das Sie eben keinen Einfluss nehmen können.

 

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
58 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg