Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Als Existenzgründer Fehler erkennen und vermeiden

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Einen Fehler macht man nur einmal. Besser ist es, Fehler keinmal zu machen. Jungunternehmer und vor allem Existenzgründer haben es nicht leicht. Mangelndes Wissen lässt Existenzgründer häufig in Fallen tappen, Anfängerfehler, die leider immer passieren, erschweren den wirtschaftlichen Erfolg. Lesen Sie in diesem Beitrag Fehler, die andere Existenzgründer gemacht haben. Wenn Sie diese kennen, können Sie die Fehler vermeiden.

Als Existenzgründer bloß nicht jeden Kunden nehmen

Es ist nur verständlich. Sie sind Existenzgründer und möchten am Markt überleben. Deshalb werden Sie dazu neigen, jeden Kunden zu nehmen, den Sie nur irgendwie kriegen können. Versuchen Sie jedoch zu vermeiden, jedem Ihre Dienstleistungen oder Ihr Produkt verkaufen zu wollen. Das ist schlichtweg verschenkte Zeit. Machen Sie sich als Existenzgründer bewusst, dass Sie manche leichter und manche schwerer als Kunden gewinnen können.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Existenzgründer und gestalten Internetseiten für Kleinunternehmer. Auf solche Kunden können Sie gut und gerne verzichten:

  • Kunden, die zwar eine Webseite möchten, aber am liebsten umsonst.
  • Kunden, die einen Internet-Auftritt wollen, jedoch nicht wissen warum.
  • Kunden, die zum Internet überhaupt kein Wissen mitbringen.

Es klingt vielleicht hart, denn als Existenzgründer sind Sie natürlich an jedem Auftrag interessiert, aber sagen Sie solchen Kunden ab. Sie investieren mehr Arbeit und mehr Nerven als Sie dabei umsetzen. Konzentrieren Sie sich auf Kunden, mit denen Sie gute Geschäfte machen können.

Das gilt übrigens auch für Geschäftseinladungen. Existenzgründer nehmen häufig wahllos Einladungen an, um sich ein großes Netzwerk aufzubauen. Später werden Sie die Einladungen automatisch reduzieren. Doch auch als Existenzgründer ist es nicht Ihre Pflicht, jede Einladung anzunehmen. Wenn Sie glauben, dass der Termin nichts bringt, können Sie mit ruhigem Gewissen absagen.

Als Existenzgründer sparsam sein, aber in Maßen

Fangen Sie an zu arbeiten, damit die Einnahmen fließen und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Verzichten Sie beispielsweise als Existenzgründer auf ein teures Firmenlogo, auf exklusive Visitenkarten oder auf ausgefallenes Briefpapier. Investieren Sie zunächst nur in einen Domain-Namen, die Web-Seite können Sie später noch aufbauen. Als Existenzgründer sollten Sie sich zunächst hauptsächlich darauf konzentrieren, Umsatz zu machen. Haben Sie solide Einnahmen, können Sie Ihren Geschäftsauftritt verbessern.

Ein zu sparsamer Existenzgründer kann sich jedoch selbst im Weg stehen. Für Fachdienstleister, die bestimmte Aufgaben effizienter erledigen können als Sie, können Sie beispielsweise ohne schlechtes Gewissen Geld ausgeben. Es bringt Ihnen nichts, eine Menge Zeit zu investieren, für ein Ergebnis, mit dem Sie später nicht zufrieden sind. Stellen Sie sich als Existenzgründer deshalb immer die Frage: Könnte ich den Kauf oder die Investition vor einem Dritten objektiv begründen?

Weitere Tipps, wie Sie erfolgreich in die Selbstständigkeit starten, lesen Sie regelmäßig im Newsletter Selbstständig heute.

„Selbstständig heute“ ist der Beraterbrief für Ihren unternehmerischen Erfolg. Mit diesem monatlichen Newsletter gewinnen Sie in nur 15 Minuten pro Monat mehr Sicherheit für alle Entscheidungen, die Sie als Selbstständiger treffen müssen und sind zu jeder Zeit bestens informiert. Jetzt kostenlos testen.

Unterstützung bieten Ihnen auch unsere Checklisten: Was muss beim Start in die Selbstständigkeit beachtet werden? Mehr dazu hier.

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
63 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg