Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Die 7 schwierigsten Mitarbeiter-Typen - und wie Sie Konflikte mit ihnen vermeiden (Teil 3)

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Konflikte im Team treten oft auf, weil Mitarbeiter zusammenarbeiten müssen, die allein vom Typ her nicht zueinander passen. Wenn Sie bei der Zusammensetzung von Teams die Eigenarten schwieriger Mitarbeiter-Typen berücksichtigen, können Sie unnötige Auseinandersetzungen vermeiden. Vier der schwierigsten Mitarbeiter-Typen haben Sie bereits in den Teilen 1 und 2 kennengelernt.

Konflikte im Team treten oft auf, weil Mitarbeiter zusammenarbeiten müssen, die allein vom Typ her nicht zueinander passen. Wenn Sie bei der Zusammensetzung von Teams die Eigenarten schwieriger Mitarbeiter-Typen berücksichtigen, können Sie unnötige Auseinandersetzungen vermeiden. Vier der schwierigsten Mitarbeiter-Typen haben Sie bereits in den Teilen 1 und 2 kennengelernt. Hier ist die Fortsetzung:

5. Der Mitarbeiter-Typ "Intrigant"

Er ist die Giftspinne im Team, die still und heimlich ihre Fäden webt: Gerüchte, Anschuldigungen hinter dem Rücken, Meinungsmache.
So gehen Sie mit ihm um: Halten Sie das "Opfer" von ihm fern. Es wartet förmlich darauf, von ihm ins Netz gelockt zu werden. Dem Intriganten fehlt es an Selbstvertrauen, er kompensiert diesen Mangel, indem er sich im Hintergrund wichtig macht. Deshalb: Binden Sie ihn in Entscheidungen ein, stärken Sie sein Wir-Gefühl im Team und zeigen Sie ihm, dass er zur Gemeinschaft dazugehört.
Wichtig: Schreiten Sie sofort ein, wenn Sie eine Intrige bemerken. Rufen Sie ihn zu einem Vieraugengespräch - je nach Situation beteiligen Sie den Betroffenen - und machen Sie konsequent klar, dass Sie dieses Verhalten nicht dulden.

Selbstständigkeit 2008
Wirtschaftsflaute? Finanzkrise? Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

6. Der Mitarbeiter-Typ "Opfer"

Es ist das "Lamm", dem nur Unrecht geschieht. Sein Selbstvertrauen ist gering.
So gehen Sie mit ihm um: Stecken Sie es nicht in ein gemeinsames Projekt mit dem Choleriker, dem Macher und dem Intriganten. Diesen Persönlichkeiten ist es nicht gewachsen. Geben Sie dem Opfer Aufgaben, an denen es wachsen kann. Zeigen Sie ihm, dass Sie ihm etwas zutrauen, das gibt ihm Sicherheit und Selbstvertrauen.
Wichtig: Machen Sie sich bewusst, dass das Opferlamm mit seinem Verhalten Aufmerksamkeit erlangen und seine Kollegen bis zu einem gewissen Grad auch unter Druck setzen will. Stellen Sie klar, dass nicht jeder Rücksicht auf das Opfer nehmen und sein Verhalten auf seine Empfindlichkeiten abstimmen kann. Zum Teamgeist gehört nicht nur, Rücksicht zu erwarten, sondern auch, die anderen so zu nehmen, wie sie sind.

7. Der kreative Mitarbeiter-Typ

Der Kreative lebt für die Aufgabe, für die Lösung eines Problems, für das kreative Jetzt und ist nicht unbedingt zielorientiert.
So gehen Sie mit ihm um: Der ungeeignetste Teampartner für ihn ist der Bürokrat. Wie bereits erwähnt, ist der Bürokrat zu normentreu für den Kreativen. Aber auch der Macher kann mit dem Kreativen Schwierigkeiten bekommen, weil seine extreme Zielorientiertheit beim Kreativen auf Widerstand stößt.
Wichtig: Engen Sie den Kreativen nicht ein, sonst werden Sie von ihm keine guten Ergebnisse bekommen. Vermeiden Sie - wenn möglich - massiven Zeitdruck und sehen Sie über ein gewisses Chaos in seinem Büro hinweg. Verdeutlichen Sie ihm aber immer wieder, dass er Mitglied eines Teams ist und auch kreative Freiheit im Team nicht grenzenlos sein kann.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Die wichtigsten Gesetze für Ihre Personalpraxis

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte