Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Gestaltungs-Basics für Ihre ersten Visitenkarten

0 Beurteilungen
Urheber: Robert Kneschke | Fotolia

Von Astrid Engel,

Ihre Visitenkarten sind wichtige Accessoires für Ihren beruflichen Erfolg. Klein, aber fein sollten sie sein, elegant, seriös und keinesfalls aufdringlich. Aber gerade hierbei werden immer wieder gravierende Fehler gemacht.

So gestalten Sie Visitenkarten

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie sich Ihre ersten Visitenkarten drucken lassen.

1. Das Format

Es ist nicht vorgeschrieben. Bewährt haben sich Größen von höchstens 7,4 x 10,5 cm (= DIN A 7) und eher kleiner, z. B. 5,5 x 9 bis 9,5 cm. Sie sind handlich und haben in Brieftaschen und speziellen Visitenkartenbehältern und -etuis gut Platz. Ungewöhnliche oder extravagante Formate sind "sperrig", und es besteht Gefahr, dass sie weggeworfen werden.

2. Der Text

Selbstverständlich enthält der Aufdruck Name, Titel, Funktion, Firma, Anschrift, Telefondurchwahl, Faxnummer, E-Mail- Adresse, eventuell auch die Privatanschrift oder das Firmenlogo.

3. Das Material

Glatter weißer Karton wirkt immer noch am besten. "Gehämmerte" Papiere sind etwas aus der Mode gekommen, allzu bunte (Lack-)Farben sind vielleicht für eine Boutique-Besitzerin tragbar und chic, aber nicht für einen seriösen Baufinanzierungsberater. Und dann gibt es gar noch die Plastik-Varianten, die ganz schnell zu "Sondermüll" werden könnten.

Anzeige

4. Druck und Verarbeitung

Durchaus üblich ist zweifarbig, indem z. B. Firmenlogo oder Name in den typischen Firmenfarben (Corporate Design) hervorgehoben werden. Mehr Farben kosten nicht nur mehr Geld, sondern können sogar kitschig wirken. Gold und Silber muss nicht sein. Prägungen sind ganz apart, aber selten nötig und meist teuer.

Gefalzte, aufklappbare Visitenkarten haben den Vorteil, dass man die Innenseiten beschreiben kann, ohne Vorder- oder Rückseite zu verunstalten.

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
58 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg