Gratis-Download

Nutzen Sie jetzt gratis unsere Muster-Arbeitsverträge für Ihre Teilzeitkräfte und Aushilfen, Minijobber, kurzfristig beschäftigte Aushilfen und...

Jetzt downloaden

Vorhersehbare Schwankungen der Arbeitszeit

 
Schwankungen der Arbeitszeit

Von Arno Schrader,

Die 2-Monats-Grenze gilt nur für den Fall, dass der Mitarbeiter durch unvorhersehbare Ereignisse mehr als 4.800 Euro/Jahr verdient. Bei vorhersehbaren Schwankungen der Arbeitszeit müssen Sie (wie bisher) eine Jahresbetrachtung vornehmen.

 

Beispiel: Sie stellen einen Aushilfsmitarbeiter ein, der saisonbedingt voraussichtlich in den Monaten Oktober bis Juli je 400 € verdienen wird und im August und September je 1.000 €. Der Mitarbeiter ist regulär sozialversicherungspflichtig, weil die 4.800-€Grenze vorhersehbar überschritten wird.

 

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Die wichtigsten Punkte der neuen DIN 5008 ganz einfach erklärt

inkl. Ihrer gesetzlichen Unterweisungspflichten

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber rund um Corona

Jobs