Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Unsachliche Kritik: 3 Taktiken im Umgang mit Wadenbeißern

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Eine aggressiv vorgebrachte und unsachliche Kritik hat häufig das Ziel, Sie bloßzustellen. Dagegen können Sie sich mit diesen Taktiken wappnen, die auf alle möglichen Situationen anwendbar sind:

Eine aggressiv vorgebrachte und unsachliche Kritik hat häufig das Ziel, Sie bloßzustellen. Dagegen können Sie sich mit diesen Taktiken wappnen, die auf alle möglichen Situationen anwendbar sind:


1. Die Nachfrage-Taktik gegen unsachliche Kritik

Auf eine unsachliche Kritik oder eine perfide Attacke reagieren Sie zunächst - gar nicht. Schweigen Sie ruhig einige Sekunden. Das führt dazu, dass der Kontrahent innehält. Vielleicht fragt er sich sogar, was er falsch gemacht hat. Falls nicht, helfen Sie ihm auf die Sprünge.

Sagen Sie zu dem Angreifer: "Habe ich Sie da richtig verstanden? Worum geht es Ihnen?" Wer sich im Ton vergriffen hat, formuliert beim zweiten Mal in der Regel besonnener.

Sie geben dem Angreifer die Möglichkeit, seine Gedanken in passendere Worte zu fassen. Er kann seinen Angriff relativieren, milder formulieren oder sogar den unfairen Vorwurf zurücknehmen. Sollte er Sie stattdessen - wider Erwarten - noch schärfer angreifen, gehen Sie zur Konter-Taktik über.


2. Die Konter-Taktik gegen unsachliche Kritik

Phrasen wie "Das bringt doch nichts!" oder "Sie haben doch keine Ahnung!" entbehren zwar meist jeder inhaltlichen Grundlage, doch das macht deren Urhebern nichts aus: Ihr Ziel ist einzig und allein, Sie zu verunsichern und aus der Fassung zu bringen. Gehen Sie zum Gegenangriff über, aber bitte mit weniger platten Sprüchen!

Sehr empfehlenswert ist die Argumentation des Satirikers Kurt Tucholsky: "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."

Was will Ihr Angreifer darauf noch erwidern? Sollte er Sie weiter anpöbeln, kündigen Sie ihm - warum nicht auch vor versammelter Mannschaft? - Konsequenzen an: "Unterlassen Sie Ihre Angriffe, sonst antworte ich Ihnen."

Gibt Ihr Widersacher immer noch keine Ruhe, fahren Sie den ultimativen Konter: "Ich würde jetzt gern auf Ihre Frechheiten antworten, aber hinterher würde es uns beiden leidtun."


Keine lebenslangen Feindschaften riskieren

"Sei klüger als die anderen, wenn du kannst - aber sag es ihnen nicht."

Gilbert Keith Chesterton, englischer Schriftsteller, 1874–1936

Kleinunternehmen 2009
17 Experten für den Erfolg Ihres Kleinunternehmens. Tipp: Lesen!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

3. Die Deeskalations-Taktik gegen unsachliche Kritik

Der einzige Nachteil der oben beschriebenen Taktik des Gegenangriffs ist der, dass Sie einen Feind fürs Leben gewonnen haben könnten. Wollen Sie das nicht, greifen Sie lieber zu sanfteren Methoden.

Auf eine unfaire Attacke können Sie beispielsweise ganz fair antworten: "So nicht, anders gern." Damit weisen Sie dem Angreifer einen Weg, sofort das Kriegsbeil zu begraben und einen Konflikt zu vermeiden.


Weitere mögliche Antworten auf unsachliche Kritik

"Ihre konstruktiven Vorschläge sind immer willkommen, Herr ... Kränkende Äußerungen, unsachliche Kritik und unfaire Attacken dulde ich hier jedoch nicht."

"Ich habe den Eindruck, wir sollten eine kurze Pause machen. Wir können unser Gespräch gern fortführen, wenn Sie sich wieder beruhigt haben."

Mit fein dosiertem Humor: "Wenn ich Ihre Bemerkung nachträglich überhöre, haben wir vielleicht die Chance, wieder auf die Sachebene zu kommen. Sind Sie einverstanden?"

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
59 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg