Gratis-Download

Wie Sie die 11 häufigsten Irrtümer und Arbeitgeberfallen sicher umgehen. Denn die Fehler liegen im Detail. Und das kann teuer für Ihr Unternehmen...

Jetzt downloaden

Verkürzt ein vorheriges Praktikum die Probezeit bei Auszubildenden?

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Probezeit

Von Günter Stein,

Frage: Einer der Azubis 2011 möchte vorher bei uns ein Praktikum absolvieren. Im Grunde spricht nichts dagegen. Aber: Wir sind nicht sicher, ob das Auswirkungen auf die Probezeit bei der Ausbildung hat.Frage:

Frage: Einer der Azubis 2011 möchte vorher bei uns ein Praktikum absolvieren. Im Grunde spricht nichts dagegen. Aber: Wir sind nicht sicher, ob das Auswirkungen auf die Probezeit bei der Ausbildung hat. Werden die Praktikumszeiten angerechnet?

Viermonatige Probezeit für Ausbildungsvertrag vereinbart

Antwort: Die Antwort ergibt sich aus einem Fall, den das Arbeitsgericht Duisburg im vergangenen Jahr entschieden hat. Im zugrunde liegenden Fall war im Ausbildungsvertrag des Azubis eine 4-monatige Probezeit vereinbart worden. Der Arbeitgeber machte hiervon nach 3 1/2 Monaten Gebrauch und kündigte innerhalb dieser Probezeit das Ausbildungsverhältnis. Dagegen klagte der Auszubildende. Er meinte, die Probezeit sei bereits abgelaufen gewesen. Er habe 2 Monate vor Beginn seiner Ausbildung ein 5-wöchiges Praktikum im Betrieb absolviert. Dessen Dauer sei auf die Probezeit anzurechnen. Diese Auffassung teilten die Richter nicht. Die Probezeitkündigung des Azubis war wirksam. Die Zeiten des Praktikums vor der Ausbildung waren nicht anzurechnen. Ein Praktikum habe einen deutlich anderen Inhalt als eine Ausbildung (ArbG Duisburg, Urteil vom 19.02.2009,Az. 1 Ca 3082/08).

____________________________________________________

- Anzeige -

1,5 Milliarden Euro Umsatzsteuer-Nachzahlungen

Alarmierende Zahl: Fiskus holt allein durch Umsatzsteuer-Sonderprüfungen 1,5 Milliarden EUR rein. Wie Sie es schaffen, dass Ihr Unternehmen keinen Anteil an diesen 1,5 Mrd. EUR leistet, zeigt Ihnen das 36-teilige Umsatzsteuer-Sicherheitspaket.

Mit diesem 36-teiligen Umsatzsteuer-Sicherheitspaket sichern Sie sich Ihr Recht auf Vorsteuerabzug.

Sie bekommen dieses Sicherheits-Paket GRATIS per PDF zum Download, wenn Sie jetzt das neue Online-Portal „Rechnungswesen-Antwort.de“ 14 Tage kostenlos testen.

Dieses Sicherheits-Paket lässt wirklich keine Frage offen. Es enthält u.a. diese unverzichtbaren Arbeitshilfen:

  • Checkliste Abziehbare Vorsteuerbeträge
  • Checkliste: Umsatzsteuer-Nachschau
  • Checkliste: Umsatzsteuer-Sonderprüfung
  • Checkliste: Wonach Betriebsprüfer suchen
  • Rechnungsberichtigung: Alle Details
  • Zwischencheck: Vorsteuerguthaben nicht blockieren
  • Rechnungspflichtangaben nach § 14 UStG
  • Rechnungspflichtangaben bei Geschäftspartnern aus EU-Land

Klicken Sie hier zum Sofort-Download!

____________________________________________________

Vereinbaren Sie eine viermonatige Probezeit

Tipp: Vereinbaren Sie immer eine 4-monatige Probezeit. Im Gegensatz zum Arbeitsverhältnis ist für das Ausbildungsverhältnis eine Probezeit zwingend vorgeschrieben. Als Arbeitgeber haben Sie lediglich die Wahl, wie lange diese dauern soll. Vorgeschrieben ist mindestens ein Monat, höchstens zulässig sind 4 Monate (§ 20 Berufsbildungsgesetz (BBiG). In der Probezeit kann das Ausbildungsverhältnis von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige