Gratis-Download

Nutzen Sie jetzt gratis unsere Muster-Arbeitsverträge für Ihre Teilzeitkräfte und Aushilfen, Minijobber, kurzfristig beschäftigte Aushilfen und...

Jetzt downloaden

Schüler als Minijobber: Rentenversicherungspflicht oder nicht, das ist hier die Frage

 
Urlaubsvertretung

Von Günter Stein,

Normalerweise werden Schüler, die Sie in der Freizeit beschäftigen, sozialversicherungsfrei sein. Für sie gelten grundsätzlich die gleichen sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen wie für Erwachsene. Die Sozialversicherung kennt insoweit keine Altersgrenzen.

 

Das heißt auch:
Beschäftigen Sie einen Schüler als Minijobber, führen Sie als Arbeitgeber die Pauschalabgaben ab - und damit auch die Beiträge zur Rentenversicherung. Und: Ein Schüler, der 2013 von Ihnen als 450-Euro-Kraft eingestellt wird, ist automatisch rentenversicherungspflichtig. Will er dies nicht sein, muss er sich befreien lassen. Ansonsten ziehen Sie ihm 3,9 % vom Lohn ab - sein „Eigenanteil“ für die Rentenversicherung (15 % zahlen ja bereits Sie pauschal, 18,9 % beträgt der Beitragssatz 2013, die Differenz 18,9 - 15 % = 3,9 %, geht zulasten des Schülers).

 

Tipp:
Vergewissern Sie sich unbedingt, ob der Schüler bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist. Fragen Sie ihn einfach nach seiner Versichertenkarte. Damit erfahren Sie gleich, welche Krankenkasse zuständig ist. Sie vermeiden dadurch, dass Sie möglicherweise Beiträge zahlen, obwohl Sie dazu überhaupt nicht verpflichtet sind. Denn wenn der Schüler eine private Krankenversicherung hat, können Sie sich zumindest den Anteil für die Krankenkasse sparen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber rund um Corona

Konstante Teamführung trotz neuer Zeiten

Aktuelle Urteile – rechtliche Absicherung – wirtschaftlicher Erfolg

Werden Sie jetzt HR-Experte und kurbeln Sie Ihre Karriere an!

Jobs