Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Die 7 Säulen ethischer Führung aus Mitarbeitersicht

4 1 Beurteilungen
Urheber: BillionPhotos.com | Fotolia

Von Angelika Rodatus,

Gute Führung trägt dazu bei, Mitarbeiter zu motivieren und damit den wirtschaftlichen Erfolg maßgeblich zu beeinflussen. Von ihrer beruflichen Tätigkeit erwarten Mitarbeiter heute jedoch mehr als frühere Generationen: Arbeit soll nicht nur den materiellen Lebensunterhalt sichern, sondern auch Sinn vermitteln und Selbstverwirklichung durch eigenverantwortliches Handeln, Anerkennung sowie Wertschätzung ermöglichen.

Ein wissenschaftliches Team der Universität Dortmund hat eine repräsentative Befragung bei Mitarbeitern durchgeführt. Sie wollten herausfinden, was Mitarbeiter unter ethischer Führung verstehen und wie wichtig ethisches Führungsverhalten für sie ist.

Das sind die Antworten. Der Grad der Bedeutung des jeweiligen ethischen Führungsverhaltens für die Mitarbeiter ist in abnehmender Reihenfolge dargestellt:

1. Mitarbeiterorientierung

Sie als Führungskraft sind wirklich daran interessiert, wie sich der einzelne Mitarbeiter fühlt und wie es ihm geht. D. h.: Je stärker Ihr emotionaler Beistand, desto zufriedener und bindungswilliger sind Ihre Mitarbeiter.

2. Fairness

Sie behandeln Mitarbeiter gleich, fair und prinzipientreu und machen niemanden für die Fehler eines anderen verantwortlich. Beachten Sie: Die Fairness einer Führungskraft korreliert vor allem mit Führung durch gerechte Belohnungen. Mitarbeiter fühlen sich ungerecht behandelt, wenn Sie bestimmte Mitarbeiter bevorzugen, obwohl diese keine objektiv bessere Leistung bieten. Ein solches Führungsverhalten demotiviert.

3. Rollenklärung

Sie teilen Ihren Mitarbeitern Verantwortlichkeiten, Erwartungen und Leistungsziele klar mit. Das positive Ergebnis: Sie erreichen damit, dass es weniger Konflikte durch Kompetenzüberschneidungen gibt, und lassen Ihre einzelnen Teammitglieder nicht im Unklaren darüber, welche Leistung Sie von ihnen erwarten.

4. Integrität.

Als Führungskraft halten Sie, was Sie versprechen. Wenn Sie ein Versprechen einmal nicht halten können, erklären Sie Ihren Mitarbeitern, was Sie daran gehindert hat. Das bedeutet: Sie sind ein glaubwürdiger Chef für Ihre Mitarbeiter, dem sie vertrauen können.

Anzeige

5. Machtteilung.

Ihre Mitarbeiter dürfen mitbestimmen. Sie berücksichtigen ihre Ideen, aber auch ihre Ängste, und erlauben ihnen, Ihre Entscheidungen in Bezug auf bestimmte Vorhaben oder Projekte zu beeinflussen. Die Wirkung: Je mehr Sie das tun, desto mehr fühlen sich Ihre Mitarbeiter bestätigt, anerkannt und von Ihnen wertgeschätzt und umso motivierter sind sie bei der Sache.

6. Ethische Anleitung.

Sie kommunizieren Ihre Vorstellung von ethischen Regeln im Team, leben sie vor, belohnen ethisches Verhalten und bestrafen Missachtung. Die Konsequenz: Ihre Mitarbeiter orientieren sich an Ihrem Vorbild, verinnerlichen die von Ihnen vorgelebten Werte und beweisen Compliance.

7. Interesse an Nachhaltigkeit.

Als Führungskraft sind für Sie auch Themen wie Umwelt, Recycling und die Folgen unternehmerischen Handelns von Bedeutung. Die Botschaft: Sie signalisieren Ihren Mitarbeitern, dass Sie nicht nur Verantwortung für sich und Ihr Team, sondern auch für die gesellschaftlichen Folgen Ihres Handelns übernehmen.

Mehr Leistung und Zufriedenheit durch ethische Führung

Eine aktuelle Analyse von Prof. Thomas W. H. NG, Universität Hongkong, und Daniel Feldman, Universität Georgia, mit fast 30.000 Teilnehmern zeigt, wie ethische Führung wirkt: Je gerechter Chefs führen, desto zufriedener sind ihre Mitarbeiter und desto mehr leisten sie. Herkömmlichen Führungsansätzen ist ethische Führung sogar überlegen.

Fazit: Vertrauen in Sie als Führungskraft ist also der entscheidende Wirkfaktor. Nur wenn Sie so gerecht wie möglich führen, werden Sie von Ihren Mitarbeitern als vertrauenswürdig wahrgenommen. Diese stabile emotionale Basis motiviert Ihre Mitarbeiter und macht sie leistungsfähiger und zufriedener.

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
13 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Stark in der Region: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen für Personalentscheider

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber