Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Gehalt nach Leistung: Anreize schaffen

0 Beurteilungen
Zielvereinbarung

Von Günter Stein,

Leistung soll sich lohnen. Dieses Prinzip hat in zahlreichen Unternehmen \nbereits Einzug gehalten. Zusätzlich zum monatlichen Grundgehalt haben Mitarbeiter die Möglichkeit, dazuzuverdienen, wenn die Leistung stimmt.

 

Provision für gute Geschäfte

Vor allem im Vertrieb gängig ist die Zahlung von Provisionen. Zusätzlich zum Fixgehalt beteiligen Sie den Mitarbeiter prozentual am Gewinn. Die Höhe der Bonus-Zahlung sollten Sie in jedem Fall schriftlich festlegen. Sie richtet sich z. B. nach der Anzahl der Vermittlungen oder Vertragsabschlüsse. Entscheiden Sie sich nachträglich für ein Provisionssystem, müssen Sie alle Mitarbeiter, die vergleichbare Tätigkeiten ausüben, gleich behandeln. Der Betriebsrat ist in diesem Fall zustimmungspflichtig.

 

Zielvereinbarungen

Nicht immer ist die Leistung eines Mitarbeiters an Vertragsabschlüssen oder ähnlich eindeutigen Zahlen festzumachen. In diesen Fällen müssen Sie Zielvereinbarungen mit Ihren Mitarbeitern treffen. Legen Sie für jeden Mitarbeiter 3 Ziele fest. Je nachdem, ob er die Ziele überdurchschnittlich, durchschnittlich oder unterdurchschnittlich erreicht hat, zahlen Sie ihm gestaffelt die Prämie.

Sie können auch mit einem Punktesystem arbeiten. Wenn Sie beispielsweise 3 Ziele vereinbart haben, bewerten Sie auf einer Skala von 0 bis 3, ob Ihr Mitarbeiter das Ziel schlecht, gut oder sehr gut erreicht hat. Erzielt ein Mitarbeiter einen Punkt, gewähren Sie eine Prämie von 100 Euro zum Fixgehalt, erreicht er alle möglichen 9 Punkte, bekommt er die volle Prämiensumme von 900 Euro

Checkliste: Darauf sollten Sie bei Zielvereinbarungen achten

Letzte Woche haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie Anreize für besondere Leistungen schaffen können. Dabei spielen Zielvereinbarungen eine besondere Rolle. Hier nun wie angekündigt die Checkliste, worauf Sie bei Zielvereinbarungen achten sollten:

  • Beziehen Sie den Betriebsrat in Ihre Überlegungen ein.
  • Legen Sie Ziele fest.
  • Bereiten Sie Ihre Mitarbeiter rechtzeitig auf die Veränderungen im Zuge der leistungsorientierten Vergütung vor.
  • Bereiten Sie Zielvereinbarungsgespräche individuell vor und führen Sie sie durch.
  • Halten Sie das Ergebnis der Gespräche schriftlich fest.
  • Legen Sie ein Prämiensystem fest und kommunizieren Sie dieses.
  • Planen Sie Erfolgskontrollen ein und schaffen Sie die Möglichkeiten zum Feedback.

 

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
13 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Stark in der Region: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen für Personalentscheider

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber