Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Mitarbeiterführung: Die 27 wichtigsten Fragen, mit denen Sie Bewerbern hinter die Stirn schauen

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Ein strukturiertes Einstellungsgespräch hilft Ihnen, die wichtigsten Eigenschaften eines Bewerbers abzuklopfen. So gehen Sie Schritt für Schritt vor.

Ein strukturiertes Einstellungsgespräch hilft Ihnen, die wichtigsten Eigenschaften eines Bewerbers abzuklopfen. So gehen Sie Schritt für Schritt vor:

Mitarbeiterführung: Erkundigen Sie sich nach den Bewerbungsgründen

  • 1. Warum wollen Sie sich beruflich verändern?
  • 2. Warum möchten Sie für uns arbeiten?
  • 3. Was erwarten Sie von der Stelle bei uns? Hier erfahren Sie, ob der Kandidat z. B. nur sein Gehalt aufbessern will oder tatsächlich eine neue Herausforderung sucht.

Mitarbeiterführung: Prüfen Sie, ob sich der Kandidat auf das Gespräch vorbereitet hat

So erfahren Sie, wie sorgfältig der potenzielle Mitarbeiter wichtige Entscheidungen vorbereitet und wie motiviert er ist.

  • 4. Wie haben Sie sich auf das heutige Gespräch vorbereitet?
  • 5. Was wissen Sie über unser Unternehmen und unser Portfolio?
  • 6. Wie sehen Sie unsere Zukunftsfähigkeit am Markt?

Stellen Sie Fragen zu den beruflichen Stationen des Bewerbers, zu seiner Ausbildung und seinem beruflichen Werdegang

  • 7. Wer bzw. was hatte den größten Einfluss auf Ihre Berufsentscheidung?
  • 8. Welche beruflichen Tätigkeiten haben Sie bis jetzt ausgeübt (Aufgabenschwerpunkte, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten, Weiterbildung)?
  • 9. Was haben Sie während der einzelnen Stationen gelernt? Wovon profitieren Sie heute noch?
  • 10. Würden Sie heute etwas anders machen?
  • 11. Wie gelingt es Ihnen, Beruf, Familie und Freizeit zu vereinbaren?

Mitarbeiterführung: Kann der Bewerber mit Kritik umgehen?

Finden Sie heraus, ob der Bewerber mit Kritik umgehen kann und lernfähig ist. Ist er bereit, sich selbst zu reflektieren und an sich zu arbeiten?

  • 12. Wie beschreiben Sie (und andere) Ihre Stärken/Eigenschaften?
  • 13. Können Sie Ihre Stärken durch bestimmte Arbeitssituationen begründen?
  • 14. Wie beschreiben Sie (und andere) die Gründe für Ihren Erfolg?
  • 15. Wo liegen Ihre Schwächen?
  • 16. In welcher Situation wurde schon einmal Kritik an Ihrer Arbeit geübt?
  • 17. In welchen Bereichen – persönlich wie fachlich – sehen Sie bei sich Verbesserungspotenzial?

Finden Sie heraus, ob der Kandidat ein Teamplayer ist und wie er in Stress- und Konfliktsituationen reagiert

  • 18. Wie verhalten Sie sich in Situationen, in denen Sie wichtige persönliche Entscheidungen treffen müssen?
  • 19. Wie bezeichnen Sie Ihren Arbeitsstil?
  • 20. Wie gehen Sie mit Routine- bzw. Stresssituationen um?
  • 21. Wie und in welchen Situationen stimmen Sie sich mit Ihrem Vorgesetzten bzw. Ihren Kollegen ab?
  • 22. Wie gehen Sie mit Meinungsverschiedenheiten um?

Stellen Sie folgende Fragen gegen Ende des Gesprächs:

  • 23. Welche beruflichen Pläne haben Sie kurz-, mittel- und langfristig?
  • 24. Wie wollen Sie sich weiterbilden?
  • 25. Welche Erwartungen haben Sie an Ihre Arbeitszeit?
  • 26. Welche Gehaltsvorstellungen haben Sie?
  • 27. Welche Fragen sind für Sie noch offen?

 

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
13 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Stark in der Region: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen für Personalentscheider

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber