Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Mitarbeiterführung: Freistellungspflicht bei Einsatz in der freiwilligen Feuerwehr

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Die Frage: Ein Mitarbeiter unserer Baufirma ist Mitglied in der freiwilligen Feuerwehr unserer Gemeinde. Während der Feuerwehreinsätze unseres Mitarbeiters kommt es wegen seines kurzfristigen Ausfalls nun immer wieder zu Betriebsablaufstörungen.

Wie Sie sich vorstellen können, ist das für uns alles andere als einfach zu handhaben. Unsere Frage deshalb: Haben wir die Möglichkeit, diese Einsätze bei der Feuerwehr zu untersagen bzw. einzuschränken, oder müssen wir den Mitarbeiter immer für diese Einsätze freistellen?

Mitarbeiterführung: Sie müssen Ihren Mitarbeiter freistellen

Die Antwort: Leider habe ich hier für Sie zunächst keine guten Nachrichten: Sie müssen Ihren Mitarbeiter für die Dauer der Einsätze nach § 12 Abs. 2 FSHG freistellen. Denn Ihr Mitarbeiter darf wegen seines Ehrenamts keine Nachteile in seinem Arbeitsverhältnis haben.

Mitarbeiterführung: Bezüge von der Gemeinde erstatten lassen

Tipp für Sie: Es gibt die Möglichkeit, sich die während des Einsatzes gezahlten Bezüge von Ihrer Gemeinde erstatten lassen. Erkundigen Sie sich dort einfach – die müssen Ihnen Auskunft geben! So können Sie zumindest Ihren finanziellen Schaden minimieren. Beachten Sie außerdem, dass es in vielen Bundesländern landesgesetzliche Regelungen zur Freistellung von ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätigen gibt. So etwa in Bayern, Hessen und Sachsen-Anhalt. Beschäftigte, die Jugendfreizeiten oder Ähnliches betreuen, haben hierfür einen Anspruch auf Freistellung. Im Saarland etwa von bis zu 2 Arbeitswochen. Zum Teil wird hier unbezahlt freigestellt (Sachsen), zum Teil aber sogar bezahlt (Hessen). Sie sehen, ehrenamtliche Tätigkeiten werden grundsätzlich gefördert. Hilfreich ist es aber oft, mit dem Mitarbeiter zu sprechen und einen Kompromiss zu suchen. Vielleicht kann er ja seine ehrenamtliche Tätigkeit etwas einschränken.

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
13 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Stark in der Region: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen für Personalentscheider

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber