Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Mitarbeiterführung: Hochschwanger und trotzdem im Job? Es geht!

0 Beurteilungen
Mitarbeiterführung Schwanger

Von Günter Stein,

Die Frage: Wir haben eine Mitarbeiterin, deren Mutterschutzfrist jetzt beginnt. Sie will aber unbedingt weiterarbeiten. Geht das?

Schwangere unterliegen dem Mutterschutzgesetz

Die Antwort: Schwangere Mitarbeiterinnen und stillende Mütter unterliegen dem Mutterschutzgesetz (MuSchG). Das gilt auch für Teilzeitkräfte und Auszubildende, § 1 MuSchG. In den letzten 6 Wochen vor der Entbindung bis zum Ablauf von 8 Wochen nach der Niederkunft gilt nach § 3 Absatz 2 MuSchG ein absolutes Beschäftigungsverbot.

Wenn eine Mitarbeiterin unbedingt weiterhin arbeiten möchte

Als Arbeitgeber müssen Sie während dieser Zeit also auf die Dienste der Mitarbeiterin verzichten. Aber: Wenn Ihre Mitarbeiterin VOR der Entbindung unbedingt noch arbeiten möchte, können sie Ihr das erlauben. Sie muss es aber wirklich ausdrücklich selber wünschen.

Mein Tipp: Will eine Mitarbeiterin während der Schutzfristen unbedingt beschäftigt werden, sollten Sie das Gespräch mit ihr suchen und Sie über die Risiken aufklären. Nicht von ungefähr hat der Gesetzgeber die Mutterschutzfristen schließlich festgeschrieben. Beharrt Ihre Mitarbeiterin darauf, weiterhin arbeiten zu wollen, sollten Sie sich den Wunsch schriftlich geben lassen und auch an den Betriebsrat weiterreichen.

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber

Wichtige Informationen und Praxistipps für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihrem Betriebsrat

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Jobs