Geschäftskorrespondenz die wichtigste Visitenkarten Ihres Unternehmens

Geschäftskorrespondenz bestimmt unseren unternehmerischen Alltag. In Zeiten von E-Mail und Onlinekommunikation hat die schriftliche die telefonische Kommunikation weit hinter sich gelassen. Das bringt Änderungen und Anpassungen für Ihre Geschäftskorrespondenz mit sich.

Geschäftskorrespondenz unter Kollegen

Leider hat sich die Qualität mit zunehmender Quantität der internen Korrespondenz verschlechtert. Schnell ist die E-Mail getippt, ohne Anrede, Satzzeichen und ohne Rücksicht auf Groß- und Kleinschreibung.  Was auf der einen Seite wie eine große Arbeitserleichterung aussieht und eigentlich für viel klarere interne Absprachen sorgen müsste, sorgt immer häufiger für genau das Gegenteil.

Große Verteiler – die man zu Zeiten der Aktennotiz viel überschaubarer gehalten hätte – führen oft dazu, dass sich gar keiner mehr direkt angesprochen fühlt, das Projekt voranzutreiben. Insofern ist es manchmal von Vorteil, sich auch mit den neuen Kommunikationsmitteln an die alten Regeln der Geschäftskorrespondenz zu halten.

Geschäftskorrespondenz, die Ihr Unternehmen verlässt

Gerade bei Schriftstücken, die Ihr Unternehmen verlassen, sollten weiterhin klare Formvorschriften eingehalten werden. Schließlich vermitteln alle Schriftstücke – ganz gleich, ob in gedruckter oder digitaler Form – einen ersten Eindruck von den Mitarbeitern, deren Qualifikation und in erster Linie vom Unternehmen.

Viele Unternehmen haben sich darauf geeinigt, dass Geschäftskorrespondenz grundsätzlich DIN-gerecht nach DIN 5008 gestaltet wird. Damit ist eine Richtlinie festgelegt, wie ein Anschreiben aufgebaut sein muss und welche Angaben es zwingend enthalten muss. Ein erster Schritt, damit alle ausgehende Korrespondenz bestimmten Mindestanforderungen genügt.

Nicht nur die Formvorschriften müssen einwandfrei sein, um einen ersten guten Eindruck zu vermitteln, auch Rechtschreib- und Grammatikfehler müssen so weit wie möglich vermieden werden.

Zum Abschluss: E-Mail-Signatur ist Pflicht

Entspricht Ihre E-Mail-Signatur nicht den gesetzlichen Vorgaben, drohen schlimmstenfalls sogar Ordnungsstrafen. Leider kommt es immer häufiger vor, dass missgünstige Mitbewerber nur nach einem Fehler in Ihrer Signatur suchen, um Sie dann abmahnen zu lassen.

Welche  Pflichtangaben Ihre E-Mail-Signaturen enthalten müssen, richtet sich danach, ob Ihr Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist oder nicht.

Geben Sie deshalb unbedingt feste Regeln für die Inhalte von Signaturen für ausgehende E-Mails vor und kommunizieren Sie diese an alle Mitarbeiter. Neben dem rechtlichen Aspekt macht es auch einen viel professionelleren Eindruck, wenn alle E-Mails, die Ihr Unternehmen verlassen, einheitlich aufgebaut sind.

Gratis-Download

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie eigentlich schon längst hätten beantworten müssen. Ein…

Jetzt downloaden
Geschäftskorrespondenz
Gratis-Download
Geschäftsbrief vergessen

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie… Zum Download

Astrid Engel - Nun geht es weiter mit Weihnachtsbrief-Textideen für jeden Geschmack und jede geschäftliche Situation. Einfach 1:1 übernehmen  oder abwandeln:5.… Artikel lesen

Gratis-Download
Leitfaden: Unterschriftenregelung

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der… Zum Download

| Astrid Engel - Viele Verfasser denken, dass sie am Ende eines Briefs irgendetwas Schönes, Freundliches schreiben sollten. Das Resultat sind häufig schwache… Artikel lesen

| Astrid Engel - Ihre Weihnachtskorrespondenz bietet die einmalige Chance, Ihr Unternehmen einmal völlig anders darzustellen und gefühlsbetonter, emotionaler zu… Artikel lesen

| Astrid Engel - Auch, wenn Sie dem Kunden die falsche Mehrwertsteuer berechnet haben - laut Gesetz schulden Sie dem Staat die Mehrwertsteuer auf das Netto-Entgelt,… Artikel lesen

| Astrid Engel - Wir haben für Sie moderne Einstiegssätze zu verschiedenen Anlässen in der Geschäftskorrespondenz zusammengestellt, an denen Sie sich orientieren… Artikel lesen

| Astrid Engel - Ein neuer Erlass des BMF stellt höhere Anforderungen an die handelsübliche Bezeichnung in einer Rechnung. Bei der Lieferung von Geräten gehört jatzt… Artikel lesen

| Astrid Engel - Wer seinen Kunden Skonto einräumt, will auch etwas dafür haben - nämlich eine frühe Zahlung. Kunden, die sich nicht an die Skonto-Frist halten und… Artikel lesen

| Astrid Engel - Schlimme Nachrichten von Krankheiten und schweren Schicksalsschlägen – leider werden auch Sie in Ihrem geschäftlichen Umfeld gelegentlich damit… Artikel lesen

| Astrid Engel - Wenn es um die Anrede "Hallo" in der E-Mail-Korrespondenz geht, sind die Lager gespalten: Jüngere sind an diese Grußform gewöhnt und verwenden sie… Artikel lesen

| Astrid Engel - "Wie du mir, so ich dir“, das ist auch ein guter Aufhänger für Mahnbriefe. Vor allem wenn der Auftrag wirklich eilig war. Sie haben ihn blitzschnell… Artikel lesen

| Astrid Engel - Haben Sie in letzter Zeit einen Geschäftsbrief bekommen, der Sie wirklich begeistert hat? Lesen Sie ihn einmal genau durch. Was zeichnet ihn aus?… Artikel lesen

| Astrid Engel - Ein Knackpunkt der Rechtschreibung: Wortzusammensetzungen. Sind Sie fit, wenn es um die Zusammen- oder Getrenntschreibung geht, zum Beispiel zwischen… Artikel lesen

| Astrid Engel - Präsentieren Sie Ihr Unternehmen von seiner individuellen Seite und texten Sie Ihre Weihnachtskarten eindrucksvoll. Artikel lesen

| Astrid Engel - Hüten Sie sich vor der "Wird schon stimmen"-Mentalität! Gleichen Sie alle Rechnungsposten mit der Ware oder den Leistungen ab, die Sie tatsächlich… Artikel lesen

| Astrid Engel - Frage: Ich möchte meiner Mitarbeiterin zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren und nicht einfach den üblichen 08/15-Text schreiben. Haben Sie einen… Artikel lesen

| Astrid Engel - In den letzten Jahren greift eine scheußliche Plage in der deutschen Sprache um sich: der Missbrauch des Apostrophs. Wo immer möglich, setzen… Artikel lesen

- Inserate 10 Tipps für erfolgreiche Stellenanzeigen Wenn Sie es sinnvoll anlegen wollen, beachten Sie: 1. Richten Sie die Größe der Anzeige nach der… Artikel lesen

Astrid Engel - Mit Ihren Rechnungstexten können Sie sich von der breiten Masse abheben. Beeindrucken Sie Ihre Kunden mit Ihrem freundlichen und kreativen… Artikel lesen

| Astrid Engel - Frage: Ich möchte ein persönliches Gratulationsschreiben an einen Kunden schreiben, der eine neue Zahnarztpraxis eröffnet hat. Als Geschenk zur… Artikel lesen

Produktempfehlungen

111 ausgewählte Ideen für ein einfacheres Leben

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

einfacher arbeiten – gelassener leben

Magazin für professionelles Büromanagement

Mehr Stabilität, Sicherheit und Leistung für Ihren PC

Jobs