Personal und Arbeitsrecht im ständigen Wandel

In Deutschland arbeiten mehr als 42 Millionen abhängig Beschäftigte. Und damit gibt es auch genau so viel Personal in den Unternehmen. 42 Millionen unterschiedliche Arbeitsverhältnisse, die auf individuellen Arbeitsverträgen beruhen, die alle ihre Besonderheiten haben. Jede Menge Rechtsgebiete, die betroffen sind, Gesetze und Regelungen, die eingehalten werden und unzählige Fallen, die umgangen werden müssen. Und jede Menge Individuen mit ihren Ansprüchen und Befindlichkeiten.

Personal und Arbeitsrecht betrifft alle Arbeitsverhältnisse

Die Arbeitsverhältnisse können befristet oder unbefristet, auf Voll- oder Teilzeit ausgerichtet sein, mit oder ohne Zielvereinbarung versehen sein, und und und… Der Variantenreichtum kennt hier kaum Grenzen. Aber damit leider auch der Variantenreichtum der möglichen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer um arbeitsrechtliche Vorgänge.

Bei Personal und Arbeitsrecht reden alle mit

Nicht immer sind direkt Ihr Personal und das Arbeitsrecht die beiden Komponenten, mit denen Sie sich als Unternehmer auseinandersetzen. Häufig ist hier auch der Betriebsrat mit von der Partie, der indirekt die arbeitsrechtliche Vertretung Ihres Personals übernimmt (das sogenannte kollektive Arbeitsrecht).

Der häufigste Fall, der vor Arbeitsgerichten behandelt wird, ist der Streit um die Wirksamkeit einer Kündigung (Kündigungsschutzklage). Aber auch Änderungskündigungen, Abmahnungen, Zeugnisausstellung oder Diskussionen um Gehaltsforderungen werden häufig zum Streitpunkt, der vor Gericht ausgetragen wird.

Was umfasst Arbeitsrecht?

Arbeitsrecht ist kein klar abgrenzbarer Bereich. Allein die Rechtsvorschriften, die es im weitesten Sinne umfasst, z.B. das Kündigungsschutzgesetz, das Betriebsverfassungsgesetz, das Tarifvertragsgesetz, das Altersteilzeitgesetz, die Gewerbeordnung, das Arbeitszeitgesetz, das Jugendarbeitsschutzgesetz und so weiter, und so weiter, zeigt wie umfassend der Wirkungsbereich ist.

Wahrscheinlich ist es einfacher jene Gesetze aufzuzählen, die im Zusammenhang von Personal und Arbeitsrecht nicht von Bedeutung sind. Denn auch wenn es auf den ersten Blick nicht unbedingt ersichtlich ist, sind auch das Bürgerliche Gesetzbuch und das Grundgesetz für das Arbeitsrecht unerlässlich.

Individuelle Regelungen im Personal und Arbeitsrecht

Die individuelle Basis aller arbeitsrechtlichen Vereinbarungen und damit auch Grundlage für das entsprechende Arbeitsrecht ist der Arbeitsvertrag. Auch er ist durch diverse Regularien, wie Betriebsvereinbarungen und Trarifverträge im Rechtssystem integriert.

In den letzten Jahren ist die Bedeutung von Personal und Arbeitsrecht für den Erfolg eines Unternehmens immer stärker gestiegen, Fachkräftemangel und steigende Lohnnebenkosten haben hier einen gehörigen Anteil.

Gratis-Download

Nachdem das Coronavirus immer weiter um sich greift, stellt sich die Frage nach den arbeitsrechtlichen Konsequenzen: Wie sieht es mit der…

Jetzt downloaden
Personal und Arbeitsrecht

- Weihnachtsgeschenke für Ihre Mitarbeiter sind weit mehr als nur ein kleines Präsent. Sie drücken Anerkennung aus und gleichzeitig sagen Sie Ihnen auf… Artikel lesen

Gratis-Download
Homeoffice während der Corona Krise

Durch das Coronavirus sind viele Menschen gezwungen, von zu Hause zu arbeiten. Unsere Tipps… Zum Download

- Für die meisten Arbeitnehmer ist die Weihnachtszeit bis zum Neujahr die schönste Zeit des Jahres, weil dann tatsächlich die Arbeit „ruht“. Doch gilt… Artikel lesen

Gratis-Download
Leitfaden Mitarbeitergespräche

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient… Zum Download

| Günter Stein - Projekte stellen Sie als Führungskraft vor große Herausforderungen. Viele Projekte scheitern oder erzielen nicht den ursprünglich geplanten oder… Artikel lesen

- Steuerfreie Geschenke erfreuen nicht nur die Beschenkten, sondern auch den Schenker. Welche gesetzlichen Regeln sie hierbei beachten müssen, lesen Sie… Artikel lesen

- Arbeitnehmer können bei einer Auswärtstätigkeit eine Pauschale als Werbungskosten anrechnen. Arbeitgeber können diese ebenfalls zahlen. Der folgende… Artikel lesen

- Betriebsrenten müssen laut BetrAVG alle drei Jahre überprüft werden. Wie Arbeitgeber eine Betriebsrentenanpassung kalkulieren, welche Ausnahmen es… Artikel lesen

- Personaler und Führungskräfte erhalten von ihren Mitarbeitern neben regulären Anträgen auf gesetzlichen Erholungsurlaub ebenso Anfragen auf… Artikel lesen

- Jubiläen gibt es in jedem Unternehmen. Um diesen Anlass gebührlich zu feiern, findet oftmals eine Jubiläumsfeier statt, bei der Geschenke oder kleine… Artikel lesen

- Ist ein Betrieb auf Kurzarbeit umgestellt, gelten gesetzliche Vorschriften, wie und in welchem Umfang die Arbeit geleistet werden darf. Doch stellt… Artikel lesen

- Das Erstellen einer Entgeltbescheinigung ist mit einigen rechtlichen Vorgaben verbunden. Lesen Sie hier, worauf Sie als Arbeitgeber achten müssen, um… Artikel lesen

- Schwerbehinderte Menschen werden in Deutschland mittels eines besonderen Kündigungsschutzes geschützt. Diese hohen Anforderungen an eine Kündigung von… Artikel lesen

- Minijobber sind für Unternehmen in ganz Deutschland wichtig. Denn sie können personelle Lücken schließen und Tätigkeiten übernehmen, für die keine… Artikel lesen

- Als Arbeitgeber steht es Ihnen frei zu entscheiden, welche Zusatzleistungen Sie Ihren Mitarbeitern anbieten. Der Krankengeldzuschuss ist eine von… Artikel lesen

- Dieser Artikel geht im Detail auf die gesetzlichen Bestimmungen zu Nachtschichten ein und gibt einen Überblick, ob und wann Nachtschichten erlaubt… Artikel lesen

- Viele Unternehmen versuchen sogenannte Kettenarbeitsverträge durchzusetzen, da diese eine hohe Flexibilität versprechen. Allerdings sind… Artikel lesen

- Hier erfahren Sie, welche Bedeutung Führungsstile in unserer modernen Arbeitswelt haben und welche Führungsstile unterschieden werden. Welche… Artikel lesen

- Lediglich qualifizierte Arbeitszeugnisse haben eine eindeutige Aussagekraft über den Mitarbeiter und seine Leistung. Denn qualifizierte… Artikel lesen

| Günter Stein - Arbeitnehmer haben in Deutschland ein Recht auf Arbeitspausen und Ruhezeiten. Diese sind gesetzlich im Arbeitszeitgesetz geregelt. Für Arbeitgeber… Artikel lesen

- Mehr als 50 Prozent aller deutschen Beschäftigten sind offen für einen Jobwechsel. Für Unternehmen, die vakante Position besetzen möchten, ist die… Artikel lesen

- Im April 2021 waren nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) knapp 44,4 Millionen Personen mit einem Wohnort in Deutschland… Artikel lesen

Produktempfehlungen

Ein einfacher Überblick über das neue Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz

Kita-Expertinnen zeigen Ihnen wie Sie alle Herausforderungen als Leitung meistern

Trends und Impulse für Ihre Personalarbeit

Immer aktuell und rechtssicher

RECHTSSICHERHEIT | AUSBILDUNGSQUALITÄT | RECRUITING

Ein Praxis-Webinar für Prokuristen und Führungskräfte

Personal und Arbeitsrecht
Jobs