Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

DIN 5008: Schriftsatzregeln für Daten, Zeiten, Hausnummern und Co.

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wenn Sie Geschäftsbriefe schreiben, machen Sie häufig auch Angaben zu Hausnummern, Zeiten und Daten. Die vollständige Tabelle der wichtigsten Regeln und wie Sie diese korrekt nach DIN 5008 schreiben, finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Office Korrespondenz aktuell. Klicken Sie hier ... und fordern Sie diese Ausgabe jetzt kostenlos an. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Hausnummern nach DIN 5008

  • Nach einem Straßennamen fügen Sie laut DIN 5008 vor der Hausnummer ein Leerzeichen ein.
  • Folgt der Hausnummer ein Buchstabe, wird dieser wiederum durch ein Leerzeichen abgetrennt.
  • Zusammengesetze Hausnummern werden mit dem „bis“-Zeichen (10 – 25) oder dem Schrägstrich geschrieben.
  • Eine Wohnungsnummer fügen Sie nach der Hausnummer ein und trennen diese mit zwei Schrägstrichen und einem Leerzeichen ab.

Beispiele:

  • Berliner Ring 27
  • Hindenburgdamm 19 a
  • Hochstraße 56/58
  • Hochstraße 56 – 58
  • Züricher Straße 17// 28

Kalenderdaten nach DIN 5008

Numerische Schreibweise:

Nach dem international gültigen Standard DIN ISO 8601 schreiben Sie
erst die vierstellige Jahreszahl, dann die zweistellige Monatsangabe und
schließlich die zweistellig Tagesangabe. Alle Angaben werden laut DIN 5008 mit einem Mittestrich voneinander getrennt.
Numerisch:

  • 2011-06-30
  • 2011-07-15

Alphanumerische Schreibweise:

Hier gilt die Reihenfolge Tag, Monat, Jahr. Die Tagangabe enthält keine
voranstehende Null und wird mit einem Punkt abgeschlossen. Den Monat
schreiben Sie als Wort und die Jahreszahl geben Sie vierstellig an.
Alphanumerisch laut DIN 5008:

  • 25. Juni 2011
  • 7. Oktober 2011

Die besten Sekretärinnen-Praxis-Tipps für zeitgemäße, DIN 5008-gerechte und stilsichere Korrespondenz lesen Sie in Office Korrespondenz aktuell. Testen Sie das neue 20-Minuten-Korrespondenztraining und Sie erhalten die nächste Ausgabe kostenlos! Klicken Sie hier ...

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Gratis Downloads
145 Beurteilungen
10 Beurteilungen
7 Beurteilungen
22 Beurteilungen
66 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Mit einfachen Werkzeugen und Methoden zu nachhaltigem Unternehmenserfolg. Leicht verständlich und sofort umsetzbar.

Jobs