Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Früher notwendig, heute lächerlich

 

Erstellt:

Die Kanzleisprache stammt aus einer Zeit, als es die heutige Hochsprache gar nicht gab. Man benutzte sie, um im gesamten deutschen Sprachraum verstanden zu werden. Heute sind noch einzelne steife Formulierungen und aufgeblähte Wörter aus ihr übriggeblieben. Überprüfen Sie Ihre Sprache und ersetzen Sie antiquierte Wendungen durch zeitgemäße.

· Machen Sie aus "in Anbetracht der Tatsache, dass" ein schlichtes "wegen", wandeln Sie "wir sind nicht in der Lage" in "wir können nicht" um, schreiben Sie statt "aus obengenannten Gründen" lieber "deshalb", statt "infolge dessen" einfach "daher" und statt "letzten Endes" besser "schließlich".

· Streichen Sie veraltete Schlussformeln, wie Sie häufig noch in Briefen vorkommen, etwa "ersuchen wir sie" oder "wir möchten Sie höflich bitten". Schreiben Sie statt dessen einfach "bitte". Auch das "Hochachtungsvoll" am Briefende sollten Sie durch ein schlichtes "mit freundlichen Grüßen" ersetzen.

· Lassen Sie überflüssige Floskeln wie "zu unserer Entlastung", "haben wir zur Kenntnis genommen", "möchte ich bemerken", "teile ich Ihnen mit", "es ist eine bekannte Tatsache, dass" am besten ganz weg.

Margard Harutunian, Erfolgreiche Korrespondenz. WRS-Verlag, Planegg 1999.

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs