Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Mahnung einmal anders

 

Erstellt:

Nicht immer steckt böse Absicht hinter der unbezahlten Rechnung - vor allem bei guten Kunden. Eine unkonventionelle Mahnung ist angebracht bei

· Erstkunden: Sie wollen dem säumigen Zahler nicht gleich schlechte Zahlungsmoral unterstellen;

· Kunden, die sonst pünktlich zahlen: Der Gedanke könnte unangenehm sein, Sie hielten die vergessene Zahlung für etwas anderes als ein Versehen;

· Kunden, die Sie gut kennen: Sie wollen nicht mit einem unpersönlichen Standard-Schreiben abgespeist werden;

· Kunden, die Ihnen viel Umsatz oder Ehre bringen: Wer regelmäßig viel Geld bei Ihnen lässt oder für gutes Renommee sorgt, sollte nicht mit der Holzhammermethode an fällige Zahlungen erinnert werden.

· Dazu noch ein Tipp aus dem Brief-Berater: Liefern Sie einen Grund mit, warum die Bezahlung vergessen worden sein könnte: Überlastung, Hektik des Alltags, Rechnung ist unter einen Papierstapel gerutscht ...

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs