Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

7 Erfolgstipps für Ihren Werbebrief ...

 

Erstellt:

... verrät Ihnen der Brief-Berater:

1. Halten Sie den Betreff knapp. Er soll a) neugierig machen b) Nutzen vermitteln wie in: "Weg mit Textfriedhöfen - her mit einem guten Layout!"

2. Personalisieren Sie die Anrede. Sie verdoppeln die Zahl der Antworten, wenn Sie Ihren Brief direkt an den richtigen Ansprechpartner richten.

3. Steigen Sie mit einer Geschichte ein - einer Kunden-Story: mit welchem Problem er zu Ihnen gekommen ist und wie Sie es gelöst haben.

4. Direkt anschließend kommt Ihr Angebot.

5. Setzen Sie Referenzen ein. Die erhalten Sie, wenn Sie Kunden um ihre Meinung fragen. Stellen Sie dabei das Zitat eines anderen Kunden voran.

6. Fassen Sie die Vorteile Ihres Angebots (perfektes Endprodukt, faire Preise) zusammen. Hierfür können Sie auch das PS nutzen.

7. Vergessen Sie nicht, den Kunden zur Antwort aufzufordern: "Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören. Sie erreichen mich unter ... (E-Mail, Telefon)."

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs