Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Weg mit altmodischen Floskeln: Schreiben Sie moderne Einstiegssätze

 

Von Astrid Engel,

Wir haben für Sie moderne Einstiegssätze zu verschiedenen Anlässen in der Geschäftskorrespondenz zusammengestellt, an denen Sie sich orientieren können.

Dass Bürokratendeutsch und geschraubte Floskeln in der modernen Korrespondenz out sind, ist Ihnen längst bekannt. Trotzdem verirren sich immer noch altmodische Einstiegssätze und andere Untugenden in die Geschäftskorrespondenz.

Wir haben für Sie moderne Einstiegssätze zu verschiedenen Anlässen in der Geschäftskorrespondenz zusammengestellt, an denen Sie sich orientieren können.


Moderne Einstiegssätze: Präsentation und Geschäftsanbahnung

Auftragsbestätigung: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Produkte persönlich "unter die Lupe zu nehmen". Wie gewünscht bestätigen wir die einzelnen Punkte unserer Vereinbarung: ...

Einladung: Haben Sie am 5. Mai Zeit? Wir laden Sie herzlich zu unserer ... Feier / Veranstaltung / Präsentation ein. Lassen Sie sich von uns in die Welt ... der Farben / der Zukunftstechnologie entführen!

Bezug auf Gespräch: Vielen Dank, dass Sie sich am 20. März Zeit für ein persönliches Gespräch genommen haben.

Machen Sie sich nicht unnötig das Leben schwer!
Verwenden Sie die Musterbriefe des neuen Brief-Beraters und genießen Sie es, dass auch einmal ein anderer schon die Arbeit für Sie erledigt hat.
Testen Sie "Den neuen Brief-Berater" jetzt 2 Wochen gratis!

Moderne Einstiegssätze für Ihre Korrespondenz rund um den Auftrag

Schreibfehler: Auch wir sind vor dem Druckfehlerteufel nicht ganz sicher. Deshalb müssen wir unser Angebot vom ... korrigieren. Berichtigt sieht es so aus: ...

Unterlagen: Hier sind die versprochenen Unterlagen für Sie.

Angebot: Vielen Dank für Ihre Anfrage vom ... Wir haben für Sie eine Auswahl von ... (Produkten) zusammengestellt, die Sie überzeugen wird.

Lieferschwierigkeiten: Die Resonanz auf unser ... (Produkt) übertrifft alle Erwartungen. Wir haben so viele Bestellungen erhalten, dass wir Sie heute bis zum ... (Datum) um Geduld bitten müssen.

Entschuldigung: Sie haben Recht - wir haben Ihnen ... zu viel berechnet/ einen falschen Artikel geliefert.


Moderne Einstiegssätze für Mahnungen

1. Mahnung: Kann es sein, dass unsere Rechnung in Ihrer Verwaltung irgendwo "untergegangen" ist?

2. Mahnung: Noch immer warten wir auf die Bezahlung unserer Rechnung Nummer ... vom ... über ...

3./letzte Mahnung: Wenn wir ein gerichtliches Mahnverfahren gegen Sie in die Wege leiten, kostet Sie das ... zusätzlich zu unserem Rechnungsbetrag. Das können Sie sich ersparen!

Praxis-Tipp: Am besten halten Sie sich immer an folgenden Grundsatz, wenn Sie Ihre Briefe schreiben: Formulieren Sie natürlich - so, als würden Sie der Person, an die Sie schreiben, gegenübersitzen und mit ihr persönlich sprechen.

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Einfacher und glücklicher leben

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs