Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Aktuell: Änderung der DIN 5008

0 Beurteilungen

Erstellt:

Seit Ende April 2011 gelten die neuen Richtlinien der DIN 5008. Zuletzt wurden die DIN 5008 – Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung – im Jahr 2005 überarbeitet. Über die neuen DIN 5008-Regeln mit alle Änderungen im Detail informieren wir Sie hier ja regelmäßig.

Heute schon einmal eine Auswahl einiger wichtiger vom Deutschen Institut für Normung (DIN) angekündigter Änderungen der DIN 5008:

  1. Hervorhebungen (neu in Abschnitt 11): Unterstreichungen geraten in den Hintergrund. Die Empfehlung der neuen DIN 5008: Fettschrift oder Farbe soll als Hervorhebung gegenüber dem Unterstreichen bevorzugt werden.
  2. Unterführungszeichen (Zeichen, die anstatt einer Wortwiederholung stehen) sollen aus der Textverarbeitung ganz verschwinden. Der bisherige Abschnitt 7.8 der DIN 5008 Unterführungszeichen statt Wortwiederholung wurde deshalb gestrichen.
  3. Die Bedeutung des Informationsblocks (Angabe aller wichtigen Ansagezeichen und Geschäftsdaten) wird in der DIN 5008 jetzt hervorgehoben (neu in den Abschnitten 16.3, 17.8 und Anhang E). Viele Unternehmen nutzen den Informationsblock bereits alternativ zur Bezugszeichenzeile. Der Informationsblock steht rechts neben der ersten Zeile des Anschriftenfeldes. Nach der neuen DIN 5008 sollen Sie im Informationsblock die Reihenfolge der Leitwörter analog der Bezugszeichenzeile einhalten.
  4. Das maximale Zeilenende, also der Abstand zur rechten Blattkante, für alle Schriftarten ist jetzt in der DIN 5008 im Anhang B, Tabelle B.1 im Textblock neu auf 15,0 (vorher 8,1 mm) festgelegt.
  5. Master und Bachelor wurden in Abschnitt 17.7.4 der DIN 5008 als neue akademische Grade aufgenommen.

Sie sehen: Die besten Sekretärinnen-Praxis-Tipps für zeitgemäße, DIN 5008-gerechte und stilsichere Korrespondenz lesen Sie in Office Korrespondenz aktuell. Testen Sie das neue 20-Minuten-Korrespondenztraining und Sie erhalten diese Ausgabe kostenlos ...

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Gratis Downloads
145 Beurteilungen
10 Beurteilungen
7 Beurteilungen
22 Beurteilungen
71 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Mit einfachen Werkzeugen und Methoden zu nachhaltigem Unternehmenserfolg. Leicht verständlich und sofort umsetzbar.

Jobs