Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

DIN 5008: Zahlen vor Abkürzungen

 

Erstellt:

Als Grundregel gilt, dass kleinere Zahlen laut den Vorgaben der DIN 5008 im laufenden Text ausgeschrieben werden (also eins bis zwölf).

Wie bei allen Regeln gibt es aber auch hier Ausnahmen: Sobald eine Zahl in Verbindung mit einer Abkürzung auftaucht, wird sie laut DIN 5008 als Ziffer geschrieben, beispielsweise "Nr. 11" oder "10 €". Sobald die Abkürzung aber als Wort ausgeschrieben wird, wird auch die dazugehörige Zahl ausgeschrieben, also "Nummer elf" oder "zehn Euro".

Ein Punkt steht immer hinter Abkürzungen, die im vollen Wortlaut gesprochen werden (NR.). Kein Punkt steht hinter Abkürzungen, bei denen jeder Buchstabe einzeln gesprochen wird.

Achtung! Achten Sie immer darauf, dass bei einem Zeilenumbruch Ziffer und Einheit nicht voneinander getrennt werden – weder bei vor- noch bei nachgestellten Abkürzungen, also weder bei "10 €" noch bei "EUR 10,--".

Die besten Sekretärinnen-Praxis-Tipps für zeitgemäße, DIN-gerechte und stilsichere Korrespondenz lesen Sie einmal im Monat in Office Korrespondenz aktuell. Testen Sie das neue 20-Minuten-Korrespondenztraining und Sie erhalten die nächste Ausgabe kostenlos!

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs