Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Englische Briefe – wie unterschreibe ich die richtig?

 

Erstellt:

 

Wie unterschreibe ich die richtig?

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

<br/>

eine Frage, die mir immer wieder in der Redaktionssprechstunde gestellt wird, möchte ich heute mal zum Thema machen. Und diese Frage wird mir nicht nur von jungen Kolleginnen und Kollegen gestellt, sondern auch von alten Hasen: Wie unterschreibe ich meine Briefe, wenn ich mit Empfängern in den USA oder in Großbritannien korrespondiere? 

 

 

Gute Frage, denn man hat ja zwischen den folgenden Berufsbezeichnungen quasi die freie Auswahl:<br/>

  • Administrative Secretary
  • Administrative Assistant
  • Senior Administrative Secretary
  • Senior Administrative Assistant
  • Executive Secretary
  • Executive Assistant

 

Welche Bezeichnung für Sie die richtige ist, hängt von Ihrem Unternehmen ab. Wie bei uns sind die üblichen Berufsbezeichnungen in den USA und in Großbritannien von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Außerdem hängt die gewählte Berufsbezeichnung von Ihren Aufgaben, der Stellung Ihres Chefs im Unternehmen und Ihrer Berufserfahrung ab.<br/><br/>

Hier einige Erklärungen zu den einzelnen Begriffen, die ich in der aktuellen Ausgabe des Sekretärinnen-Handbuchs gefunden habe. Ich denke, dann wird Ihnen die Wahl leichter fallen:<br/><br/>Secretary: Die Bezeichnung kann – muss aber nicht – bedeuten, dass Sie vorwiegend die herkömmlichen Aufgaben einer Sekretärin wahrnehmen, ohne zum Beispiel Sachbearbeitung.<br/><br/>Assistant: Alle Bezeichnungen, die den Ausdruck „Assistant“ enthalten, drücken aus, dass Ihre Aufgabenschwerpunkte in der Chefassistenz, Sachbearbeitung und/oder Projektleitung liegen.<br/><br/>Admininstrative: Dieser Ausdruck weist darauf hin, dass Sie in der Verwaltung oder Unternehmensleitung beschäftigt sind.<br/><br/>Senior: Mit diesem Zusatz drücken Sie Berufserfahrung aus.<br/><br/>Executive: Dieser Begriff innerhalb der gewählten Berufsbezeichnung betont, dass Ihr Chef einer höheren, oberen oder obersten Führungsebene angehört.<br/><br/>

„Executive Secretary“ und „Executive Assistant“ entsprechen unseren Bezeichnungen Chefsekretärin und Chefassistentin.<br/><br/>

 

 

 

 

Sarah Kammberg<br/>Chefredakteurin

 

 

<br/>

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs