Gratis-Download

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie eigentlich schon längst hätten beantworten müssen. Ein…

Jetzt downloaden

Genesungsbrief ans Krankenbett

 

Erstellt:

Jeder Kranke freut sich über Post. Der Genesungsbrief ins Hospital oder nach Hause ist die ideale Mitarbeitermotivation. Doch Vorsicht: beim Genesungsschreiben steht nicht das Geschäftliche, sondern das Menschliche im Vordergrund:

· Wiederholen Sie nicht den Fehler einer Gebäudereinigungsfirma, die ihren Brief an einen erkrankten Mitarbeiter mit den Worten begann: "Möglicherweise sind Sie mit der von Ihnen erwarteten Arbeitsleistung überfordert und nehmen daher Schaden an Ihrer Gesundheit". Der Mitarbeiter wird ein solches Schreiben als Aufforderung verstehen, seine Kündigung einzureichen.

· Schreiben Sie lieber : "Ich freue mich, dass Ihre Operation gut verlaufen ist", verbunden mit einer freundlichen Schlusszeile, etwa: "Wir vermissen Ihren schlagfertigen Humor und freuen uns auch deshalb auf Ihre baldige Rückkehr".

· Achten Sie bei Ihrem Schreiben darauf, dass Sie Ihren Mitarbeiter nicht unnötig unter Druck setzen. Ersparen Sie sich Hinweise, dass viel Arbeit liegen geblieben ist beziehungsweise auf ihn wartet. Schließlich ist es für Ihre Firma am besten, wenn der Mitarbeiter vollständig gesund und leistungsfähig auf seinen Arbeitsplatz zurückkehrt.

Musterbriefe mit Genesungsschreiben an Geschäftspartner und Mitarbeiter finden Sie im Brief-Berater, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft, Bonn

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz