Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

Hier wird kein Apostroph gesetzt

0 Beurteilungen

Erstellt:

In sehr gebräuchlichen Auslassungen wird der Apostroph nicht gesetzt. Auf die häufigsten Fälle verweist der Brief-Berater:

 

• die Kurzform von "einmal" und "etwas"; verkürzte Befehlsformen; Verbindungen von "an", "auf", "in", "über", "unter" mit "das". Beispiele:

• Falsch: "Ich will dir 'mal 'was sagen."

• Richtig: "Ich will dir mal was sagen."

• Falsch: "Mach' mir keine Schwierigkeiten."

• Richtig: "Mach mir keine Schwierigkeiten."

• Falsch: "Versuch' doch mal, was zu ändern."

• Richtig: "Versuch doch mal, was zu ändern."

• Falsch: "Bleib' doch noch ein bisschen."

• Richtig: "Bleib doch noch ein bisschen."

• Falsch: "Das kommt auf's Konzept an."

• Richtig: "Das kommt aufs Konzept an."

• Falsch: "Ich lasse mich nicht in's Bockshorn jagen."

• Richtig: "Ich lasse mich nicht ins Bockshorn jagen."

• Falsch: "Wir denken noch über's Konzept nach."

• Richtig: "Wir denken noch übers Konzept nach."

 

Vokabel des Tages

Mit dem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Vokabel des Tages" erhalten Sie ein erstklassiges Gratis-Business English Vokabel Training täglich per E-Mail. Tragen Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter ein und verbessern Sie von Tag zu Tag ganz nebenbei Ihre Business English Kenntnisse!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
9 Beurteilungen
5 Beurteilungen
9 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg