Gratis-Download

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie eigentlich schon längst hätten beantworten müssen. Ein...

Jetzt downloaden

Positiv ist besser als negativ

 

Erstellt:

Positive Formulierungen in Ihren Briefen wirken besser als negative, weiß der Brief-Berater - und nennt Ihnen Beispiele:

· Negativ: "Das ist leider unmöglich."

· Positiv: "Eine interessante Idee! Sie dürfte allerdings nicht leicht umzusetzen sein. Als Alternative kann ich Ihnen anbieten ..."

· Negativ: "Sie haben Unrecht."

· Positiv: "Das stimmt. Aber bedenken Sie bitte auch, dass ..."

· Negativ: "Da müssen Sie leider warten."

· Positiv: "Bitte gedulden Sie sich noch einige Tage."

· Negativ: "Das kann ich Ihnen beweisen."

· Positiv: "Überzeugen Sie sich selbst: ..."

· Negativ: "Die Kosten hierfür betragen ..."

· Positiv: "Das bekommen Sie schon ab ..."

· Negativ: "Sie haben mich falsch verstanden."

· Positiv: "Da habe ich mich wohl unklar ausgedrückt."

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Magazin für professionelles Büromanagement

einfacher arbeiten – gelassener leben

Ein Thema. Eine Ausgabe. Ihr Erfolg!

108 ausgewählte Ideen für ein einfacheres Leben

Mehr Stabilität, Sicherheit und Leistung für Ihren PC

Jobs