Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

So fordern Sie Porto- oder Verpackungskosten ein

 

Erstellt:

Sie müssen nicht auf Porto- und Versandkosten sitzen bleiben. Weisen Sie Ihre Kunden schon bei der Bestellung oder per AGB darauf hin, empfiehlt der Brief-Berater - etwa so:

· "Nachporto würde die Deutsche Post es nennen. Aber mit dem gelben Riesen können wir es natürlich nicht aufnehmen. Wir können Ihnen auch keinen Briefträger vorbeischicken, der das fehlende Geld für uns kassiert. Bleibt uns also nur die Bitte an Sie, die Versandkosten aus der Rechnung ... nachzuzahlen. Es sind ... Euro, die da noch fehlen. Bitte denken Sie auch bei der nächsten Bestellung an die Versandgebühren!"

· Oder so: "Danke für Ihre Zahlung. Daraus schließen wir, dass die Ware heil bei Ihnen angekommen ist. Wir überlegen uns - gerade bei empfindlichen Gütern - immer sehr genau, in welcher Verpackung sie garantiert unbeschädigt beim Besteller eintrifft. Allerdings müssen Sie zu diesem Service schon Ihr Scherflein beitragen: Und da fehlen in Ihrer Überweisung 3,50 Euro für die Verpackung. Seien Sie so gut, uns das Geld nachzuzahlen! Danke schön!"

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs