Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

So gelingt Ihnen ein kreativer und pfiffiger Neujahrsgruß

 

Von Astrid Engel,

Keine Panik - wenn Sie jemanden zu Weihnachten vergessen haben, schreiben Sie einen Brief zum neuen Jahr. Mit einem kreativ und pfiffig formulierten Neujahrsgruß machen Sie Eindruck und es wirkt, als hätten Sie das von vornherein so geplant. Hier sind einige Anregungen für Ihren Neujahrsgruß:

Keine Panik - wenn Sie jemanden zu Weihnachten vergessen haben, schreiben Sie einen Brief zum neuen Jahr. Mit einem kreativ und pfiffig formulierten Neujahrsgruß machen Sie Eindruck und es wirkt, als hätten Sie das von vornherein so geplant. Hier sind einige Anregungen für Ihren Neujahrsgruß:

Eröffnen oder beschließen Sie Ihren Neujahrsgruß mit einem Zitat

Geistreiche oder humorvolle Sprüche, die zum Nachdenken anregen, verleihen Ihrem Neujahrsgruß einen individuellen Charakter. Sie bieten geschickt einen thematischen Aufhänger, aus dem sich der weitere Text entwickeln lässt. So sorgen Sie dafür, dass Ihr Neujahrsgruß im Gedächtnis des Adressaten bleibt. Dies gilt übrigens nicht nur für Ihren Neujahrsgruß; fast alle Geschäftsbriefe lassen sich mit dieser Technik aufpeppen.

Vermeiden Sie in Ihrem Neujahrsgruß Stereotypen

Wie oft lesen Sie die beliebten Adjektive "froh", "gesund", "erfolgreich", "angenehm", "glücklich" oder "zufrieden" in Verbindung mit Neujahrswünschen? Durch die ständige Wiederholung verlieren diese Worte leider an Bedeutung und verkommen zu leeren Worthülsen. Formulieren Sie Ihren Neujahrsgruß doch einfach einmal anders.

So nicht: "Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünschen Ihnen ein glückliches und erfolgreiches Jahr."

Besser so: "Wir wünschen Ihnen ein rundum erfreuliches Jahr, viel Freude an Ihren Aufgaben, Stolz bei deren Umsetzung und viel Zeit für die Dinge, die Ihnen lieb und wichtig sind."

Sympathisch, seriös, stilvoll - solche Briefe schreiben Sie jetzt in maximal 3 Minuten.
Beweisen Sie mit jedem Brief und jeder E-Mail, dass es sich lohnt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.
Testen Sie "Den neuen Brief-Berater" jetzt 2 Wochen gratis!

Musterbrief: Neujahrsgruß an einen Kunden

Sehr geehrter Herr Tenbrock,

wie formulierte Brigitte Fuchs, die Schweizer Autorin und Lyrikerin, so treffend: "Für den Optimisten ist ein neues Jahr ein geschenkter Gaul, der dem Pessimisten gestohlen bleiben kann."

Landläufig wird empfohlen, einem geschenkten Gaul nicht ins Maul zu schauen. Vielleicht, weil dessen Zähne Auskunft über sein hohes Alter geben und damit beweisen könnten, dass er weit weniger wert ist, als man auf den ersten Blick vermuten möchte? Sollten solche Geschenke überhaupt gemacht werden?

Ich meine ja und möchte Ihnen deshalb zu Beginn des neuen Jahres nicht nur einen, sondern gleich mehrere "Gäule" - die allesamt zweifellos über ein einwandfreies Gebiss verfügen dürften - schenken: Zur gerade gestarteten Tournee von "Apassionata", der bekannten, spektakulär inszenierten Pferdegala, überreiche ich Ihnen zwei Karten für das brandneue Programm "Sehnsucht".

Bei der Entführung ins Reich der Träume und der Fantasie wünsche ich Ihnen viel Vergnügen und recht gute Unterhaltung - sowohl mit den zwei- als auch den vierbeinigen Hauptdarstellern!

Freundlichen Gruß aus dem Ruhrgebiet

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Einfacher und glücklicher leben

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs