Gratis-Download

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie eigentlich schon längst hätten beantworten müssen. Ein…

Jetzt downloaden

Stellenanzeigen in der Presse kosten viel Geld.

 

Erstellt:

Inserate

10 Tipps für erfolgreiche Stellenanzeigen

Wenn Sie es sinnvoll anlegen wollen, beachten Sie:

1. Richten Sie die Größe der Anzeige nach der Wichtigkeit der Position.

2. Inserieren Sie nicht unter Chiffre. Nutzen Sie die Werbekraft Ihrer Firma!

3. Stelleninserate haben stets Imagewirkung: Sie werden auch von Ihren

Geschäftspartnern und Kunden gelesen.

4. Verwenden Sie Ihr Firmenlogo! Dies erhöht den Wiedererkennungswert.

5. Stellen Sie Ihr Unternehmen in der Anzeige kurz vor.

6. Beschreiben Sie genau die Funktion der offenen Stelle.

Charakterisieren Sie auch den Verantwortungsbereich.

7. Machen Sie klare Angaben über Ihre Anforderungen (Alter, Ausbildung,

Kenntnisse) und Ihre Konditionen (Gehalt, Arbeitszeit, Zulagen).

8. Geben Sie die vollständige Firmenadresse an: Telefon, Fax, Internet-

und E-Mail-Adresse. Nennen Sie einen Ansprechpartner!

9. Verzichten Sie auf Leerfloskeln wie "interessante Tätigkeit"

oder "entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten".

10. Stellen dürfen nicht ausschließlich für Männer oder für Frauen

ausgeschrieben werden. Beachten Sie dies in Ihren Formulierungen!

In: Journalist

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

113 ausgewählte Ideen für ein einfacheres Leben

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Magazin für professionelles Büromanagement

einfacher arbeiten – gelassener leben

Ein Thema. Eine Ausgabe. Ihr Erfolg!

Mehr Stabilität, Sicherheit und Leistung für Ihren PC

Jobs