Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

Weihnachtsfeier von der Steuer absetzen?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Eine Weihnachtsfeier können Sie von der Steuer absetzen, schreibt Brief-Berater:

· Verbuchen Sie Ihre Feier unter Betriebsausgaben - vorausgesetzt, Sie haben nicht schon 2 weitere Betriebsfeiern oder -ausflüge in diesem Jahr gemacht. Unterscheiden Sie dabei aber zwischen folgenden Fällen:

· Sie laden nur eigene Mitarbeiter ein. Bis 50 Euro pro Mitarbeiter können Sie 100 Prozent der Kosten geltend machen und die Vorsteuer voll abziehen.

· Sie laden Kunden und Geschäftspartner dazu. Die Kosten können Sie nur zu 80 Prozent geltend machen und die Vorsteuer nur zu 80 Prozent abziehen.

· Laden Sie externe Gäste zu sich ein, buchen Sie Getränke und Gebäck nicht als Bewirtungskosten: Sie können Sie dann nicht von der Steuer absetzen.

· Hier hilft Ihnen ein Trick: Getränke und Gebäck, als "Aufmerksamkeiten" oder "Annehmlichkeiten" gebucht, sind zu 100 Prozent absetzbar. Und Sie sind bei den komplizierten Regeln der Bewirtungsausgaben aus dem Schneider!

Vokabel des Tages

Mit dem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Vokabel des Tages" erhalten Sie ein erstklassiges Gratis-Business English Vokabel Training täglich per E-Mail. Tragen Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter ein und verbessern Sie von Tag zu Tag ganz nebenbei Ihre Business English Kenntnisse!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
9 Beurteilungen
5 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg