Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Wenn der Briefkasten überquillt ...

 

Erstellt:

... - etwa in der Ferienzeit, falls Sie in Urlaub sind - werden potentielle Einbrecher angelockt. Was Sie dagegen tun können, weiß der Brief-Berater:

· Stellen Sie für die Zeit Ihrer Abwesenheit einen Nachsendeauftrag. Die Deutsche Post sendet Ihnen Ihre Briefe dann an den Urlaubsort nach. Früher hieß dieser Dienst übrigens Nachsendeantrag.

· Der Nachsendeservice kostet privat 14,80 Euro und geschäftlich 29,80 Euro. Er darf sich bis auf 6 Monate erstrecken. Gegen Aufpreis sind auch Nachsendungen ins Ausland möglich.

· Eine Alternative zum Nachsendeauftrag ist der Lagerauftrag: Ihre Post wird so lange aufbewahrt, bis Sie wieder zurück sind. Dieser Service kostet privat 7,80 Euro und geschäftlich 14,80 Euro bis zu einer Frist von 1 Monat. Bei bis zu 3 Monaten sind es privat 9,80 Euro und geschäftlich 19,80 Euro.

Nachsende- und Lageraufträge erteilen Sie telefonisch unter 0180 2 3333 oder im Internet: http://www.efiliale.de.

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs