Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Wie kündigen Sie Preiserhöhungen an?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Vermeiden Sie das Wort "Preisanpassung", warnt der Brief-Berater (Link). Ihr Kunde kennt diese Floskel aus den Briefen seiner Versicherung, die damit nur "Erhöhung" meint.

· Weisen Sie auf die Qualität Ihrer Arbeit hin. Machen Sie klar, dass Ihre Dienstleistung zwar nicht billig ist, aber ihren Preis wert ist.

· Seien Sie selbstbewusst. Verlangen Sie einen angemessenen Preis, aber liefern Sie dafür auch pünktlich gute Arbeit ab.

· Erhöhen Sie Ihre Preise lieber auf einen Schlag deutlich, statt sie Jahr für Jahr um geringfügige Beträge zu steigern. Bedenken Sie: Eine angemessene Preiserhöhung sorgt lange Zeit für Preisstabilität - ein Argument, das Sie ebenfalls anbringen können.

· Gibt es einen aktuellen Anlass für Ihre Preiserhöhung? Dann nennen Sie ihn. Er muss aber für den Kunden nachvollziehbar sein. Beispiele: deutlicher Preisanstieg bei Büromaterial, Mieterhöhung für Ihre Geschäftsräume.

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Gratis Downloads
140 Beurteilungen
8 Beurteilungen
7 Beurteilungen
22 Beurteilungen
42 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Jobs