Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Worauf Sie jede Rechnung prüfen sollten ...

 

Erstellt:

... weist Sie der Brief-Berater hin:

1. Inhaltliche Richtigkeit: Wurden wirklich nur bestellte und gelieferte Produkte beziehungsweise erbrachte Leistungen berechnet? Stimmt der Preis in der Rechnung mit dem vereinbarten Preis überein? Haben sich keine Rechen-, Übertragungs- oder Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen? Wurde der richtige Mehrwertsteuersatz ausgewiesen?

 

2. Formale Richtigkeit: Ist die Rechnung auf Ihr Unternehmen ausgestellt und ist die Adresse korrekt? Sind alle Pflichtangaben enthalten, die der Fiskus für die steuerliche Anerkennung fordert? Liegt Ihnen die Rechnung in Papierform und nicht als Computerdatei, Fax oder E-Mail vor? Letztere akzeptiert das Finanzamt nur mit qualifizierter elektronischer Signatur!

3. Korrekte Abrechnung und Abbuchung: Sind eventuelle Abbuchungen von Ihrem Geschäftskonto zu Recht geschehen? Liegt eine Einzugsermächtigung des Abbuchers vor? Ist sie noch gültig? Stimmt die Höhe der Abbuchung?

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Einfacher und glücklicher leben

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs