Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Der richtigen Ton im Entschuldigungsschreiben

 

Erstellt:

Damit Ihre Entschuldigung glaubhaft ist, stellen Sie sich folgende Fragen des Brief-Beraters:

· Wie gravierend ist der Fehler aus Sicht des Kunden ? War er nur ärgerlich, oder hatte er ernstere Konsequenzen? Lässt sich der Fehler wieder in Ordnung bringen? - Je schlimmer die Folgen, desto mehr Reue sollten Sie zeigen.

· Welche Argumente können Sie zu Ihrer Entlastung anführen? Haben Sie einfach einen Fehler gemacht, oder können Sie etwas vorbringen, was Sie entlastet (Krankheit, Computerausfall, Lieferantenfehler)? - Dann können Sie auch von einem verärgerten Kunden ein wenig Verständnis erwarten.

· Wie ist Ihre bisherige Geschäftsbeziehung verlaufen? Eine Panne wiegt schwerer, wenn Ihr Kunde noch nicht weiß, dass Sie normalerweise verlässlich sind. In diesem Fall müssen Sie harte Überzeugungsarbeit leisten!

· Was für ein Mensch ist Ihr Kunde? Für manche ist die Sache mit einem ehrlichen "Ich bitte um Entschuldigung" erledigt. Empfindliche Kunden müssen Sie vielleicht ein bisschen mehr hofieren.

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs